Feeds:
Beiträge
Kommentare

Eurabia-Deutschlandistan:Fremd im eigenen Land
Wer die politischen Debatten verfolgt hat (Münchner Runde mit den Islamschleimerkotzarsch Gutmensch-Prantl)
oder Gestern bei Anne will , auch wieder so eine heuchlerische Gutmenschrunde.
ARD und ZDF sind eindeutig die Nr 1 der “Klaschaffenpresse” – oder Lügenpresse in Europa,
unter den Dikat von Gabriel und Merkel.

Hier hier ein Vergleich zu den TV-Asylheuchler, wie eine Disskussion ohne Tabubrüche abläuft.

Deutsche raus” – befiehlt die Asyl-Lobby. Alteingesessene Mieter müssen
ausziehen, um Platz für Flüchtoinge (??) zu machen. Auch in Altenheim,
Schule und auf dem Jobcenter sind wir Inländer längst Bürger zweiter Klasse. –
Diskussion der neuen COMPACT-Ausgabe mit Jürgen Elsässer, Peter Feist, Martin Müller-Mertens. –
Deutsche raus” – befiehlt die Asyl-Lobby. Alteingesessene Mieter müssen ausziehen, um Platz für Flüchtoinge (??) zu machen. Auch in Altenheim, Schule und auf dem Jobcenter sind wir Inländer längst Bürger zweiter Klasse. – Diskussion der neuen COMPACT-Ausgabe

Schachmatt für die Menschheit (Die neue Weltordnung)

Zur Zeit erlebt man wieder , wie die linken -Gutmenschmeinungsfaschisten,
eine neue DDR:2.0 installieren.

Die Methoden haben fast die gleichen Züge wie damals,
nur der Unterschied, sie wird jetzt durch die “Demokratur ” gefördert und toleriert.
Hoffentlich sind bei den Sozialausgaben für die Invasion Afrikas noch die Fördertöpfe gegen Rechts noch gut
gefüllt. Unser Blog wir Niemals eine Facebookseite führen, diese Datensammlermafia
wird durch uns nicht gefüttert, und wir möchten unsere Poster vor diesen linken Meinungsagenten
schützen!

pix_facebook-unsicher-redeker-gefaellt-das

pix_facebook-unsicher-redeker-gefaellt-das

Meinungsfreiheit: Geheimbund spürt »Hass-Posts« über Flüchtlinge im Internet auf

Torben Grombery

Ob bereits ein »Ministerium für Flüchtlingssicherheit« in Planung ist, bei dem der neu gegründete Geheimbund im Internet ausfindig gemachte »Hass-Kommentare« gegen Flüchtlinge zentral melden kann, konnte nach Abschluss der Recherchen zu diesem Bericht noch nicht zweifelsfrei festgestellt werden. Die geheime Gruppe bei Facebook hingegen, die ab sofort Jagd auf »Hass-Poster« macht, arbeitet schon auf Hochtouren. Das österreichische Boulevardblatt heute vermeldete kürzlich hocherfreut, dass die geheime Facebook-Gruppe, die jetzt Jagd auf »Hass-Posts« gegenüber Flüchtlingen im Internet macht, bereits über eine Erfolgsquote von 80 Anzeigen gegen »Hass-Poster« verfügt. Mehr als 300 Mitglieder der Gruppe beteiligen sich aktuell an dieser Jagd.

Weiterlesen »

Im Nahen Osten verfolgt, in Deutschland bedroht: Flüchtlinge in Asylbewerberheimen –
Es gibt nach deutschen islamaffinen Lügenpolitikern und ihrer Steigbügel-Lügenpresse, keine Islamisierung
Deutschlands und des europäischen Abendlandes. Die Gegenfakten sprechen für sich,
bis zum heutigen Tag hat die BRD- Islamisierungsregierung 95 % muslimische Flüchtlinge
ohne Hürden aufgenommen, und nur 5% von 400 Tausend verfolgten Christen aus den islamischen
Kriesenregionen. Die Entchristiansierung únd Islamisierung ist politisch gewollt.
Immerhin haben die Ostblockländer eine andere Strategie , und beteiligen sich nicht
an einer Islamisierung ihres Landes.


Im Nahen Osten verfolgt, in Deutschland bedroht: Flüchtlinge in Asylbewerberheimen –

Die zweite Vertreibung
Muslime schikanieren christliche Flüchtlinge in deutschen Asylbewerberheimen

Kommentar von Helmut Frank

Viele orientalische Christen haben in ihrer Heimat unendliches
Leid erlebt. Die Flucht ist für sie die einzige Möglichkeit,
dem Terror islamistischer Milizen zu entkommen. Das Ungeheuerliche:
In deutschen Flüchtlingsheimen müssen sie wieder Schikane und Anfeindungen erdulden.

Christliche Flüchtlinge aus dem Nahen und Mittleren
Osten sind in deutschen Asylantenheimen häufig Opfer muslimischer Gewalt.
Das berichtete das ARD-Magazin »Report München«.
Eine christliche Familie aus dem Irak, die in einem Aufnahmelager
in Bayern untergebracht war, sprach von Schlägen und Drohungen eines
syrischen Islamisten. »Meine Frau war schwanger und hat
die Situation nicht mehr ertragen«, sagte der Vater.[Mehr]

Weiterlesen »

dunja-hayali-moderiert

In der Sommerpause von Maybrit Illner versucht sich das ZDF an einem neuen Format.
Man kann in den neuen Format erkennen, das Lügenfernsehen steigert sich,
es wird wieder mal suggeriert, wie friedlich und positiv Kulturbereichernd
der Abschaum Afrikas sich in Deutschland benimmt, und jeder , der die “Willkommenkultur”
der gehirnamputierten Links-Grün-Gutmenschen in Frage stellt, ist ein Rechter oder ein Nazi.#+Das ZDF gab wieder mal den Linken Abschaum der Gesellschaft
eine Bühne um gegen AFD-Gauland zu hetzen.

Ja wo wahren die deutschen Moralpostel als Serge Boret Bokwango,

„Die Afrikaner,
die ich in Italien sehe sind der Abschaum und Müll Afrikas Ich frage mich,
weswegen Italien und andere europäische Staaten es tolerieren,
dass sich solche Personen auf ihrem nationalen Territorium aufhalten“

Ach so ja, Italien ist nicht BRD, aber  es kommen zu euch die gleichen Menschen.

Jetzt kann man ja Seehofer verstehen, wenn er nach Italien abschiebt, aber in der Regel  christliche Syrer,Den muslimischen Herrenmenschen wird der rote Teppich ausgelegt.

Den „Spiegel online“-Kolumnisten Sascha Lobo und den stellvertretenden
Bundesvorsitzenden der AfD, Alexander Gauland.
„Das Problem ist nicht, dass Sie am rechten Rand fischen,
sondern Sie sind der rechte Rand“, so Lobo gewohnt angriffslustig an Gaulands Adresse.

Weiterlesen »

Burkini im Lido in Bozen erlaubt

Burkini

 Lido Bozen

Bozen – Im Lido in Bozen ist der sogenannte Burkini erlaubt.
Damit ist ein zweiteiliger Schwimmanzug für muslimische Frauen gemeint,
der den strikten Glaubensvorschriften im Islam entsprechen soll.

Das der Islamissenschaftler-Fachidiot von Südtirol -News
sich feige hinter sein Kürzel (Von: ©mk)
versteckt, ist wohl auch besser so.
Den in keiner Stelle im Koran ist etwas davon zu lesen, aber warscheinlich
hat er die Heutige Zeit ins sechste Jahrtundert zurückgebeamt
Also der Autor weis, es müssen schon Mohameds 10 Frauen im Burkini gebadet haben.

Eigentlich kann man ja euch (Südtirol-NEWS) als Progandamedium für die Limksgrünen
und der ANTIFA ja verstehen. So ein Schwimmbad
ist ja auch ein kultursensibler Bereich,

in dem man sich schnell Feinde machen kann,
da Muslime ja bekanntermaßen chronisch beleidigt sind, wenn man sie mit der Realität
einer aufgeklärten Gesellschaft konfrontiert. Schließlich dulden die muslimischen
Sittenwächter kein nacktes Fleisch in der Öffentlichkeit, denn die testosterongesteuerten
Moslemmänner könnten sonst beim Anblick eines halbnackten Weibsbildes noch ertrinken.
Natürlich müssen wir da Rücksicht nehmen,
nur auf unser ästhetisches Empfinden muss kein Mensch Rücksicht nehmen.

Beschwerden kann man sich über diesen Islamwissenfachidioten hier
redaktion@suedtirolnews.it

Mair: Emanzipation statt Burkini

“Besser als darüber zu diskutieren, ob ein Burkini im Bozner Lido nun erlaubt
sei oder nicht, wäre es muslimischen Frauen endlich zur Emanzipation anzuleiten”,
sagt die freiheitliche Landtagsabgeorndete Ulli Mair in einer ersten Reaktion
auf die diesbezügliche Berichterstattung. “Im 21. Jahrhundert sollte
in allen Bereichen weiter gegen die Unterdrückung der Frauen gearbeitet werden,
statt sie zu manifestieren”, so Mair.

Weiterlesen »

Das Programmangebot deutscher Sender in Südtirol ist vielfältig
und man man möchte meinen Kostenlos, aber indirekt wird die RAS von Steuereinnahmen
finnanziert. Nur mit den grossen Unterschied, es kommt kein Gerichtsvollzieher
ins Haus , wie in Deutschland, wenn man für die grössten Lügensender in Europa
nicht bezahlen will.

wie in Deutschland,GEZ Überfall auf hilflose Frau

Ein Privatsender wäre längst schon Pleite, aber die zwei grössten ÖR-Lügensender
von Europa müssen sich mit menschenrechtsverletzenden Methoden
über Zwangsgebühren finnazieren lassen, ebenso auch die goldenen Renten
ihrer Mitarbeiter , die um 40 % höher sind , wie bei Angestellten im Öffentlichen Dienst.
Ihr heuchlerischen verlogenen Redakteure bei ARD und ZDf ihr braucht keine Sendungen über
die Mafia im Ausland machen, denn ihr seit selbst die grösste mediale Mafia von Europa.

Vor 10 Jahren verfolgten 7 von 10 Südtiroler regelmässig die Nachrichten von ARD und ZDF,

tv-scheisse
das hat sich jetzt drastisch zu ungunsten dieser zwei ÖR-Sender geändert.
Jetzt schauen nur noch regelmässig 2-3 Südtiroler ARD und ZDF Nachrichten.
Die Zuschauerquoten sind dramatisch eingebrochen.
Die Ursache liegt darin, dass man andauernd belogen wird, wie es erst diese Tage wieder der Fall war.

ARD, ZDF – MH17: Dreiste Lügen, üble Desinformation
18.07.2015

ARD, ZDF und Mainstream zum Jahrestag von MH17: Freche Lügen,
vorsätzliches Verschweigen von allem, was nicht in die westliche Propaganda passt,
einseitige Schuldzuweisungen, Nebelkerzen und Denunziationen.
– Nirgendwo wird erwähnt, dass die Separatisten ausdrücklich von einem Kampfjet sprechen,
der offensichtlich in der Nähe von MH17 flog.[Mehr]

Weiterlesen »

SalviniDer Chef der Lega Nord, Matteo Salvini hat Deutschland nach dem Abkommen
mit Griechenland über das Rettungsprogramm scharf kritisiert.
[Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel führe das „vierte Reich“.
In Europa herrsche ein „Regime“. „Was die deutschen Panzer im Zweiten
Weltkrieg nicht geschafft haben, schafft es jetzt die Finanz.
Die Finanz macht mehr Opfer als Kanonenkugeln. Merkel verteidigt die Interessen
der Deutschen, wir Italiener sind dagegen von einem Premier geführt,
der die Interessen anderer Gruppen vertritt“,
sagte der 41-jährige Salvini.]

Der Begriff” Das Vierte Reich ” ist nicht eine Erfindung von Salvini, sie
kommt von deutschen Journalisten selbst, so schon 2012 erschien auf Kopp-Onlein
ein Artikel von Thomas Mehner,

schon damals nach : Einer Presseinformation zufolge halten 77 Prozent der Befragten die Aussage,
dass Deutschland auf dem Weg ins
Vierte Reich sei, für richtig.

Weiterlesen »

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 56 Followern an