Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘Am deutschen Wesen’ Category


Das Original-Video von Paul Joseph Watson ist am 29.1.2017 unter dem
Titel „The Truth about Trump’s ‚Muslim Ban’“ erschienen und wurde bislang über 885.000 mal aufgerufen /
(Deutsche Übersetzung: Hagen Grell auf PI)

Wenn wir Trump währen, dann würde ich schon mal die linksversifften politischen
Oberhetzter (Röttgen-CDU) und den Undemocratik-Faschist Capo-Schulz die Einreise in die USA

(mehr …)

Read Full Post »

heuchler

Schaut Sie euch genau an,  das sind die grössten politischen Attentatsopferveröhner Europas.

Berliner Attentat – Die falschen Toten

VON ALEXANDER KISSLER am 5. Januar 2017

Kisslers Konter: Im Herzen der Hauptstadt wurden zwölf Menschen ermordet. Ein öffentliches
Gedenken findet fast nicht statt. Eine Gesellschaft aber,
die ihre Toten nicht betrauert, verliert ihre Menschlichkeit
Mehr auf Cicero Online

Wer genau wissen möchte, wie um eine von einen Moslem getöte deutsche Frau getrauert wird, zum Beispiel
der Maria Ladenburg in Freiburg , der kann eindeutig diese politische Opferheuchelei erkennen,
es ist ein charakterlicher unterirdischer Abschaum, der deutsche Bürger
gegenüber islamische Kopftuchheilige Muslimas diskrimminiert.

Dresdner feiern Marwa El-Sherbini-Festival

(mehr …)

Read Full Post »

2016-merkels-adventskalender

1. Dezember 2016

Hannover: Südländer verletzten 27-jährigen Passanten mit Polenböller

Walldorf: Südländer wegen des Verdachts auf Sprengstoffanschlag gesucht (Phantombild)

2. Dezember 2016

Freiburg: Ausländer belästigt 25-Jährige sexuell

Essen: Bewaffnete Araber schlagen auf Tankstellen-Angestellte ein

Marburg / Gießen: Intensivtäter aus Irak und Marokko begehen schwere Raubtaten und Körperverletzungsdelikte

3. Dezember 2016

Weiter auf Politically Incorrect

(mehr …)

Read Full Post »

Revolution in Italien: Das Volk erhebt sich gegen die Linksregierung

Renzi nach Referendumsschlappe zurückgetreten.
Welch ein Tag, der gestrige Sonntag! Zu Tode betrübt nach der Österreich-Wahl – und dann himmelhoch jauchzend nach dem Eregebnis des italienischen Referendums! Die globalen Eliten haben sich zu früh gefreut: „Sag zum Rechtsruck leise Servus“, titelten die Spackos von Spiegel-Online nach dem Wahlsieg des Grünen Van der Bellen zuerst. Doch dann kam die Klatsche aus Rom: Sagenhafte 60 Prozent der Italiener haben beim Referendum gegen die Verfassungsreform die Linksregierung gestimmt. Ministerpräsident Matteo Renzi hat die Konsequenzen gezogen und ist noch in der Nacht zurückgetreten.

Der Anführer der „querfrontlerischen“ Fünf-Sterne-Bewegung Beppe Grillo
jubelte: „Hurra! Die Demokratie hat gewonnen.“ Seine Parteikollegin, die bildhübsche römische Bürgermeisterin Virginia Raggi, sekundierte: „Jetzt bauen wir das Land wieder auf. Unsere Revolution macht nicht in Rom und Italien halt.“ Die Lega Nord sprach von einem „Sieg des Volkes gegen die starken Mächte“. Bei fälligen Neuwahlen könnten Fünf-Sterne (in Umfragen bei knapp 30 Prozent) und Lega (zehn bis 15 Prozent) die Mehrheit haben eine und Regierung bilden – eine Albtraumkonstellation für die Eurokraten in Brüssel,
für das internationale Finanzkapital und die Flüchtlingsindustrie (mehr auf den Blog von J.Elsässer)

Die schäbigste Rolle mit einer Lügenpropaganda manipulierte das SVP-Medienkartell in Südtirol gelogen

(mehr …)

Read Full Post »

identitare

Aktion gegen Überfremdung: Identitäre verhüllen Maria Theresia mit gigantischer Burka

Aktionsvideo: Maria-Theresia mit Kran verhüllt
In einer weiteren spektakulären Aktion kletterten Mitglieder der Identitären Bewegung
in der Nacht auf den 29. November auf die Statue der ehemaligen Regentin von Österreich,
Maria Theresa. Sie verhüllten dabei das Monument am Museumsplatz mit
einer gigantischen Burka um gezielt vor einer Überfremdung durch Muslime zu warnen.

In den frühen Morgenstunden musste ein Kran der Stadt Wien ausrücken,
um das schwarze Tuch wieder von der Statue zu entfernen. Die motivierten Identitären
schafften die Verhüllung der 20 Meter hohen Maria Theresia in der Nacht allerdings ohne solche Hilfsmittel.

In Anlehnugn an den hochgefeirten Staatskünstler Christo,
welcher gerne Dinge einpackt und verhüllt, griffen die Aktivisten zu
einer gigantischen Burka und legten der Herrscherin
ein Schild zu Füßen, auf dem zu lesen war: „Islamisierung – nein Danke!“.
Mehr auf Unzensuriert.at

Martin Sellner zerlegt „Nazi-Keule“ gegen Hofer

Immer wenn Multikultis keine Argumente haben, kommen sie mit der Nazi-
und Schuldkultkeule. Mit diesem Video hat van der Bellens Team aber klar eine
Grenze überschritten. Sie zerren eine 89-Jährige vor die Kamera und stellen
einen direkten Vergleich zwischen Hofer und dem Holocaust her. Der österreichische IB-Gründer Martin Sellner
zerlegt das „Frau Gertrude“-Video wie gewohnt argumentativ perfekt.

(mehr …)

Read Full Post »

Capo Schulz verlässt das Eurabia-Parlament, nach dem er genug Schaden an der EU angerichtet hat
Hat ein linksextremer Sozi seinen Lauf
hält weder Ochs noch Esel auf…, auch wenn er den Stall wechselt, er wird nie ein Rennpferd werden.
Eure Lobeshymnen über Schulz könnt ihr Lügner bei Ard und Zdf an die Kloowand schmieren,
ihr macht euch nur noch lächerlicher in der EU, denn ausserhalb Deutschlands hat man von euren
politischen Umvolkersäcken schon längst die Faxen voll.

AfD /von Storch: Schulz steht für Vetternwirtschaft und Filz. “Von Schulz‘ Wechsel in die Bundespolitik wird primär die AfD profitieren, da er die SPD nach links verschieben wird.“

Zum Wechsel von Martin Schulz in die nationale Politik erklärt Beatrix von Storch, stellv. Vorsitzende der EFDD-Fraktion im EU-Parlament und stellv. Vorsitzende der AfD:

(mehr …)

Read Full Post »

Göbels

An Herrn Kai Dickmann , dein linkes Nazi-Stürmerblatt schaffen wir auch noch (ab)

Du linkes hetzerisches Arschloch hättest unter Hitler eine grossartige Karriere hingelegt,
euch linken Reichsmedien wird noch das Lachen vergehen, wir rechtskonservativen Blogs
werden Euch noch das fürchten lernen, ihr seit linke Tastaturterroristen,
denen man weltweit vernetzt Widerstand bieten muss.

Wer wird hier wen schaffen?

bild-440x333

Die Bild-Zeitung hat sich wohl geistig völlig mit der Merkelschen Doktrin
des „Wir schaffen das“ gleichgeschaltet, so dass sie sich unter diesem Motto
mit dem mächtigsten Mann der Welt anlegen will. Wen meinen die aber eigentlich
mit „wir“? Der Absturz von knapp 4 Millionen verkaufter Zeitungen im Jahr 2010
auf aktuell noch 1,9 Millionen scheint dieser Postille noch nicht Warnung genug zu sein,
dass sie längst nicht mehr die Volksmeinung widerspiegelt. Und was hat sie eigentlich
inhaltlich gegen Donald Trump – er ist gegen illegale Migration, warnt vor der Islamisierung,
kritisiert die widerrechtliche Asylantenflutung Deutschlands, will keinen
Konflikt mit Rußland und hält zu Israel
in der Auseinandersetzung mit dem radikalen Islam – wo steht Bild?

(mehr …)

Read Full Post »

Older Posts »