Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘Antisimentismus’ Category

Austria:Polizei bestätigt: Einwanderer forderten 2.000 Euro im Monat

kaernten_hungerstreik_polizei-737x470

Vergangene Woche macht der Freiheitliche Landesrat Christian Ragger publik, dass es in St. Kanzian (Kärnten) 20 Asylwerber gebe, die einen Hungerstreik antraten, weil sie nicht, wie es das Gesetz vorsieht, Fremdenkarten, und weil sie nicht 2.000 Euro netto pro Monat Taschengeld erhalten.

Mehrere österreichische Medien, darunter auch UT24, nahmen die Aussagen auf. Im Netz und in einigen Onlineartikeln wurde daraufhin behauptet, dass dieser Vorfall nicht stimme und Ragger „Hetze“ verbreite.

„Das Ganze zeigt, dass man sich der Flüchtlingsfrage sehr differenziert nähern muss. Unter den Kriegsopfern befinden sich auch solche, die damit spekulieren, dass sie das berechtigte Mitleid für erstere für sich persönlich ausbeuten können. So mischen sich viele Wirtschaftsflüchtlinge unter jene, denen tatsächlich das Asylrecht zusteht“, erklärte Ragger.
Dass sich der Fall tatsächlich so…. [Mehr auf http://www.unsertirol24.com/

Meldungen International:
„ISIS go home“: 600 Finnen hinderten Migranten an Einreise
600 Islamisierungsgegner blockierten in Finnland einen Grenzübergang zu Schweden. Damit verhinderten sie die Einreise von Migranten und forderten zugleich die Schließung der Grenzen. Unter anderem trugen sie Schilder mit der Aufschrift „ISIS go home“.

(mehr …)

Read Full Post »

Heiko_Maas_Berlin_2015-08-29-800x600

Akif Pirinçci-TANZ DEN JOSEPH GOEBBELS
Je mehr die rot grün versifften Polit-Steuergeldschmarotzer angesichts der Moslem-und-Afro-Invasion Morgenluft für die Verwüstung der Heimat und des Austauschs des eigenen Volkes durch Analphabeten aus Scheißhaufenistan wittern, desto stärker fühlen sie sich bei Widerstand zu Methoden ihrer Urväter genötigt, welche zu jener schönen Zeit noch die klare Luft über den KZ-Türmen inhalieren durften. Eine der effektivsten dieser Methoden ist es, die Medien unter die Kontrolle des Staates zu bringen, damit sich das immerwährende Unrecht am Geknechteten und Ohnmächtigen nicht artikulieren kann. Die Gleichschaltung der Medien zugunsten der Totalitarität geschieht hierbei teils durch Verbot, teils durch offensichtliche Bestechung wie neulich bei der „taz“, die vom Berliner Senat knapp 4 Mio Euro für Kommunistenkackeschreiben geschenkt bekommen hat, und durch Einschüchterung.

(mehr …)

Read Full Post »

nazi_euro

Obwohl der Beitrag auf den Koppverlag schon Älter ist, (2012)hat er im Bezug auf Heute
nichts an Aktualität eingebüsst.
Das Vierte Reich, die EU – und Griechenland

Wie dieses Europrojekt die Demokratie in den Euroländern gefärdet, kann man einen
lesenswerten Beitrag auf den Blog von Beppe Grillo lesen. (Beppe Grillo 1,9 Mill-FB-Follovers-Merkel
300 Tausend)
Euro o Democrazia?

[Das Demokratiedefizit ist etwas, was die Europäer scheinen immer weniger zu tolerieren bereit –
und das Scheitern des Euro-Projekt ist nicht der einzige Grund. Wut wächst,
weil das demokratische Defizit erwies sich als
noch größer war, wie von den Architekten des Systems erwartet].[Mehr mit Google übersetzt]


Nigel Farage – Zerfall des Euro und der Demokratie (Deutsch) Teil 1

(mehr …)

Read Full Post »

linksextremeEs war eine der ersten Amtshandlungen der deutschen Familienministerin Manuela Schwesig (SPD) im Jänner 2014: Sie kippte die von ihrer Vorgängerin Kristina Schröder (CDU) eingeführte „Extremismusklausel“. Diese hatte Organisationen, die für den „Kampf gegen Rechts“ staatliche Förderungen beantragen wollten, dazu verpflichtet, sich zu der im deutschen Grundgesetz verankerten freiheitlich-demokratischen Grundordnung Deutschlands zu bekennen.

Kommentar von Unzensurix

Angela Merkel duldet als Koalitionspartnerin der SPD, dass die linken Parteien ihre Fußtruppen auch außerhalb der Verfassung „Jagd auf Nazis“ machen lassen. Sie weiß natürlich, dass politisch motivierte Gewalt auf der Straße praktisch ausschließlich von linksextremen Organisationen ausgeht. Umso verwerflicher sind die Worte, mit denen die Kanzlerin in ihrer Neujahrsansprache die Organisatoren der PEGIDA-Demonstrationen angegriffen hat:

Deshalb sage ich allen, die auf solche Demonstrationen gehen: Folgen Sie denen nicht, die dazu aufrufen! Denn zu oft sind Vorurteile, ist Kälte, ja, sogar Hass in deren Herzen.

Versierte Staatsfeinde in der extremistischen Antifa werden diesen Text wohl zu deuten wissen und ihn als Ermunterung verstehen, ihre Aktionen gegen PEGIDA auszuweiten.

hitler_merkel
Merkel, Hitler und der Islam
Sehr geehrte Frau Dr. Merkel, in Ihrer Neujahrsansprache diskriminierten Sie Bürger, die sich gegen die fortschreitende Islamisierung Deutschlands wehren.
Die Kritiker des Islam sind keine Nationalsozialisten, denn Hitler war ein Bewunderer des Islam. Kritiker des grundgesetzwidrigen Islam wollen die Erhaltung des freiheitlichen demokratischen Rechtsstaates. Der Islam ist keine Rasse, wie die Politiker meinen, wenn sie Islamkritiker als “Rassisten” bezeichnen, sondern eine totalitäre Ideologie.

(Von Dr. Hans Penner) weiterlesen auf PI

(mehr …)

Read Full Post »

Daß diese neue deutsche GROKO- Regierung überhaupt keine Werte mehr hat, wurde wieder einmal bewiesen.
Der Islam möge wohl zu Deutschland gehören, aber Deutschland gehört dann nicht mehr
zu christlichen Abendland. Euch müsste man aus der EU rausschmeissen,
denn wer den Islamisten so in den Arsch kriecht, hat in in der christlich abenländischen
Kultur und Wertegemeinschaft keine Bererchtigung mehr , als Vorbild der EU zu dienen.
Welches faules politisches islamisches Ei sich die GROKO ins Nest gelegt hat, beweist dieser
Bericht hier von ( Unzensuriert.at)
SPD-Integrationsministerin hat extremistische Brüder

OezoguzAydan_Mit der neuen türkischstämmigen Integrationsministerin im Bundeskanzleramt, Aydan Özoguz (SPD), hat sich Angela Merkel (CDU) eine Politikerin mit exponiertem Familienumfeld in ihr Kabinett genommen. Der als Innensenator in der Hansestadt Hamburg tätige Ehemann von Özoguz, Michael Neumann, gilt in vielen Fragen der Integrationspolitik eher als ein Mann von Recht und Ordnung, wie er zuletzt gegenüber Wirtschaftsflüchtlingen mit Roma-Hintergrund aus dem Balkanraum zeigte. Die Brüder der neuen SPD-Integrationsministerin waren in der Vergangenheit ständige Kundschaft des Verfassungsschutzes und sogar wegen Verhetzung angeklagt.

(mehr …)

Read Full Post »

Und bei unserer linksversifften Presse in Südtirol keine einzige Silbe
in den Onleinnachrichten , besonders der linkextreme Medienfuzzi Arnold Tribus von der TZ
hat damals , als in Aufhofen bei Bruneck christliche Symbole von seinen muslimischen Lieblings- Albanerbanden
geschändet wurden , keine einzige Zeile berichtet.Aber wehe ,wenn seine albanischen Lieblinge
besonders durch Migrantengewalt auffällig werden, dann kommt seine linke Medienpropanda ins Rollen ,
inklusiv
seine grünen Gutmenschfreunde und die linken Anarchos vom Antifa-Blog in Meran, in seinen Kommentarbereich die dort moderiert und unzensiert oberhoferim Gegensatz zu den Kritikern Meinungsfreiheit haben.Moderiert vom grössten linken Mediendrecksfuzzi (Artur Oberhofer -Bild  Facebook-Profil) den es in Südtirol gibt.

 

 

Antifa
Die auf ihren Blog Beiträge verlinken zu linken Antifa, u.a. Blogs die zum Kirchenverbrennen aufrufen, kein
Wunder, daß dieser Aufruf gerichtlich keine Konsequentzen hatte, und direkt eine Ermutigung für die
Muslime ist ,solches in die Tat umzusetzen.

(mehr …)

Read Full Post »

Salafisten-Netzwerke durch Susanne Winter aufgedeckt

Und zur Bemerkung des Artikels auf (Unzensuriert.at) darf man nicht vergessen,
daß durch die politischen Gutmenschen
auf verbrechischer Weise alle (zu 90 %) als Flüchtlinge aufgenommen wurden, um als „Facharbeiter“ die
deutsche Wirtschaft anzukurbeln, wobei es aber umgekehrt ist, sie beziehen zu  über 80% HartzIV.
Die radikale Islamisierung in D/ EU ist politisch gewollt, denn sonst müsste man endlich mal
Tabula Rasa machen, und diese Typen ausweisen , wo der Pfeffer wächst bzws. in die Wüste,
wo sie mit ihrer
antidemokratischen Steinzeitkultur kein Schaden anrichten können!

???????????????????????????????????????????????????????????????????Österreich droht sich zu einer Drehscheibe des Islamismus zu entwickeln. Am Samstag werden fünf islamistische Prediger in Wien vorgeblich Spenden für Syrien sammeln. Das Bundesamt für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung wird die Veranstaltung beobachten. Grund zur Sorge liefert nicht nur der Hintergrund der Prediger, sondern auch aktuelle Statements. Einer der Protagonisten verlautbarte via Youtube: „Der liberale Westen, das sind blutrünstige, geldgierige Mörder. Prediger sind verpflichtet, vor dem Unheil der Demokratie zu warnen.“

(mehr …)

Read Full Post »

Older Posts »