Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘Christlich-Islamischer Dialog’ Category

Die Ideoliogie Hitlers zum Islam wird im Jahre 2017 nahtlos von den Altparteienkartell,
besonders durch die Linken und Grünen Antichristen und Koran-Nazis fortgeführt, die Beweise
sind Erdrückend!

hitler_zum_islam

 

 

 

 

 

 

 

 

Deutsche verlogene Poltiker-Heuchler „Es gibt keine Islamisierung Deutschlands!
Und dann sagen Sie im gleichen Atemzug „Islam gehört zu Deutschland“

Banf

Muslimische BAMF-Mitarbeiterin und Kopftuchträgerin lehnt Asylanträge von Christen ab

(mehr …)

Advertisements

Read Full Post »

Während die geflüchteten muslimischen Pakistanis nach Europa Sozialleistungen
in den Hintern geblasen werden, sie kommen ja nicht als Kriegsflüchtlinge, sondern angeblich
um hier zu arbeiten um ein besseres Leben zu führen. Angeblich gäbe es so viel Arbeitslosikeit dort nach der
Lügenpropaganda von ZDF und Ard. Die Realität sieht anders aus, Arbeit die Gesundheitszerstörend ist,

weil die nötigen Infrastrukturen fehlen, werden Christen als Arbeitsklaven gezwungen,
zu Bedingungen wie man es bei den jüdischen Zwangsarbeitern unter den Nazis kannte.Solche Arbeiten kann
man keinen Muslim zumuten, da ist es doch besser in das europäische Sozialparadies zu flüchten, und auf der Chouch
warten,

 

(mehr …)

Read Full Post »

Eine düstere Aussicht auf eine MÖGLICHE Zukunft Europas zeigt Black Pigeon Speaks
in seinem Video “Germany Crosses the Demographic RUBICON: 20-35’s a MINORITY by 2020”.
Er sagt: Wenn Merkel und die Überfremdung nicht aufgehalten werden,
ist in wenigen Jahrzehten die gesamte Europäische Kultur vernichtet.

Quelle:/www.politaia.org/


Bitte diesen Beitrag oder Video auf allen Blogs zu verbreiten.

merkel-hitler-vernichtung

Politik absurd: nicht mehr unsere Regierung
19.06.2016

(mehr …)

Read Full Post »

Das was in Köln passiert ist, ist Merkel anzukreiden, sie will mit aller Macht die Werte
des christlichen Abendlandes abschaffen, das geht am besten mit der Migrationswaffe, indem man
keine Obergrenze von Import einer Kultur ist, die mehrheitlich unsere Demokratie
nur aus sozialen Gründen schätzen, aber nicht unsere Werte und unsere Kultur.

Kölner Übergriffe und die listige “Zwickmühle” der Globalstrategen | 14.01.2016

 

Und man hat bei der Lügenpresse, schon die „Schuldigen “ ausgeforscht
die mit Merkels und den vielen Gutmensch-Steigbügelhalter„Islam-Invasionpolitik“ nicht kompatibel Einverstanden sind,

Leider wurden wieder die falschen Frauen und Mädchen Opfer durch sexuelle Belästigung dieser
islamischen Ehrenmänner,

(mehr …)

Read Full Post »


Köln jetzt 200, Hamburg 108 Anzeigen
08.01.2016

Zahl der Anzeigen zur Kölner Silvesternacht steigt auf 200. Inzwischen konnten
einige in der Silvesternacht gestohlene Handys geortet werden. In manchen Fällen
führte deren Spur in Flüchtlingsheime.

Die Zahl der Strafanzeigen im Zusammenhang mit der Silvesternacht in
Köln ist erneut deutlich angestiegen. Nach Informationen
des Nachrichten-Magazins „Der Spiegel“ gingen bis Donnerstag bei
den zuständigen Ermittlungsbehörden – vor allem von Frauen – insgesamt rund 200 Anzeigen ein,
von denen viele auf sexuellen Angriffen gründeten.

(mehr …)

Read Full Post »

Übertragungsrechte nur für linke Hetzpropaganda ins Ausland!!

RAS darf nicht senden
Bozen – Die Rundfunk-Anstalt Südtirol RAS informiert die Zuschauer, dass das Champions
League Spiel Juventus Turin gegen Borussia Mönchengladbach am Mittwoch,
dem 21. Oktober 2015 auf ZDF terrestrisch nicht übertragen werden darf.
# Der Rechteinhaber Mediaset hat die terrestrische Ausstrahlung des Spiels untersagt.

Grund dafür sind die fehlenden Übertragungsrechte deutschsprachiger Fernsehsender für Italien

Wenn das ZDF glaubt , man könnte uns in Südtirol ausschliessen, haben Sie falsch Gedacht, man kann
über Satelit oder Terristisch Live übertragen Sf2 genau so das Spiel sich ansehen,
was bedeutet, dass SF2 von der Einschgaltquote profitiert!!

Wichtig scheint es aber für die RAS zu sein, diesen linken Genderdreck , die Schwulenpropaganda
die linke TV-Hetze gegen Rechts von ARD-ZDF-ORF die Medienübertragungsrechte zu haben, wobei
die Linken Gutmenschen bei den Grünen und der SVP alles negatives aus Deutschland
übernehmen möchten,
sie werden indirekt durch die deutsche Lügenpresse und ÖR-Sender geschult.

Und was in die Südtiroler TV-Wohnstuben vom ARD übertragen wird

Auch für diese Linke Medienhetze bei Jauch, fünf linksextreme Hetzer gegen einen „Rechtsliberalen „
hat das Ard Übertragungsrechte nach Südtirol und Italien
Die Mitstech-Legende: Öffentlich-rechtlicher Schmierenjournalismus vereint im Hass
Patrick Gensing, den Namen muss man sich merken. Gensing ist Redakteur bei Tagesschau.de und Autor eines Beitrags, mit dem die öffentlich-rechtliche ARD nun endgültig den Boden des seriösen Journalismus verlassen und ins Lager des Schmierenjournalismus übergewechselt ist.

(mehr …)

Read Full Post »

Robert-Fico-620x330

Der slowakische Ministerpräsident Robert Fico. Bild: Youtube

Flüchtlinge: Slowakischer Premier droht mit EU-Austritt

Sollte die EU die Einwanderung der Flüchtlinge und Armutsmigranten nicht unterbinden, so werde die Slowakei einen Austritt in die Wege leiten. Vor allem die verpflichtende Aufnahme stößt der slowakischen Regierung sauer auf.

Von Marco Maier

Der anhaltende Strom von Menschen aus Nordafrika, dem Nahen Osten und vom Balkan stößt vor allem bei den mittelosteuropäischen Staaten auf wenig Gegenliebe. Vor allem jedoch stoßen sie sich an den verpflichtenden Aufnahmequoten, obwohl sie in der Vergangenheit ohnehin kaum zum Ziel von Einwanderern waren. Ganz im Gegenteil zählen sie zu den typischen Auswandererländern.

So drohte der slowakische Premierminister Robert Fico mit einem Austritt seines Landes aus der Europäischen Union, falls diese die Einwanderung der „sogenannten Flüchtlinge“ nicht unterbinde. Er könne keine verpflichtende Aufnahmequote akzeptieren, da es völlig ungewiss sei, was dies dann in der Praxis bedeute. Allerdings sei die Slowakei dazu bereit, mit humanitärer Hilfe in den Herkunftsländern einen Beitrag zur Lösung des Problems zu leisten. Wenn jedoch die EU die Slowakei mit Druck zu einer Annahme ihrer „dummen und gefährlichen Gedanken“ zwingen wolle, dann habe es keinen Wert weiterhin Teil davon zu sein.

Auch das Nachbarland Ungarn drohte schon mehrmals mit einem EU-Austritt. Infolge der von Brüssel bereits angedrohten Repressionen gegen Budapest, weil sich dieses – wie laut Schengener Abkommen gefordert – an die Sicherung der Außengrenzen macht und eine extrem harte Linie gegen illegal Einreisende fährt, wächst auch dort der Unmut gegen die EU.

weiterlesen auf http://www.contra-magazin.com/

Orbán vor der UNO: „Kein neues Leben für Einwanderer in Europa“
Orbán wiederholte vor der UN-Vollversammlung am Mittwoch seinen Standpunkt, dass man es „nicht mit einer Flüchtlingskrise“, sondern einer „Massenwanderung“ zu tun habe. Unter ihnen seien fast nur Wirtschaftsflüchtlinge, einige Flüchtlinge, sonst aber „Asylsuchende und auch ausländische Kämpfer“. Europa wird ohne „eine globale Lösung destabilisiert werden“, es kann „die unbestimmbare Masse nicht aufnehmen“. Man müsse den Leuten „ihre Heimat wiedergeben“, aber kein „neues Leben in Europa anbieten“.

Orbán hat sich in New York zuvor mit seinem tschechischen Amtskollegen Bohuslav Sobotka getroffen und beschwor dabei die – nicht existente – Einheit der „Visegrád Vier“-Gruppe (CZ, HU, SK, PL) in der Flüchtlingsfrage.

Für die One World der USA muss Europa fallen

Europa-brennt-620x330

Europa ist der wichtigste Schlüssel für ein Paneuropa von Wladiwostok bis nach San Francisco. Deshalb ist die Strategie der transatlantischen Think-Tanks, Organisationen und Politiker auch darauf ausgerichtet, eine „Rettung“ durch die USA notwendig zu machen und Russland vollständig zu unterwerfen.

Von Henry Paul

Die Paneuropäer unter der sinistren Beeinflussung des Grafen Coudenhove-Kalergi haben den rassistischen Stoff aus dessen Büchern gierig aufgesogen (Kampf um Paneuropa, 3 Bände, 1925–1928,  Paneuropaverlag Wien z.T. indexiert, z.T. nur noch antiquarisch verfügbar). Im Band drei nach dem 2. Weltkongress der Paneuropäer wurden die Grundfesten des Vereinigten Europa diktiert. 37 Fragen wurden dabei beantwortet und offenbarten ganz offen die Umorientierung der europäischen Welt und gleichzeitig die Anmaßung einer neuen Elite, die sich Europa untertan machen wollte. Unter den Deckmantel des Friedenschaffens, dem Deckmantel der besseren Menschwerdung und unter dem Deckmantel des neuen Weltfriedens machte sich eine kleine Elite daran, die Zentralregion der westlichen Kultur-Welt unter ihre Fittiche zu bekommen. Sie haben es geschafft: die Ideologie des Grafen Kalergi ist im totalen Umsetzungsprozess und lebt ganz honorig im heutigen Karlspreis (Aachen) fort, der eigentlich Coudenhove-Kalergi-Preis heißt und besonders an Politiker, Staatsmänner und Prominente verliehen wird, die sich im Sinne Kalergis um eine totale Einheit Europas verdient gemacht hatten (Kohl, Merkel z.B.).

 https://www.youtube.com/watch?v=BMzbfnmxjkk
David Icke: Flüchtlingskrise ist ein Teil der Agenda! Chaos ist geplant!

Zurück in die Vorkriegszeit. 1937 war auch die Geburtsstunde der „New York Intellectuals“, eine Vereinigung US-amerikanischer Intellektuellen mit antistalinistischem Ansatz und literarischem Impetus zur Politik. Ihr Veröffentlichungsorgan war die „Partisan-Review“. Ihre Identität gebaren sie aus kritischem Journalismus, freien Diskursen über Politik und historisch-politischen Bezügen zu Europa und Russland, also dem alten Kulturkreis der Welt (weiterlesen hier)


Flüchtlinge: Kinder als Schutzschild und dann Mediengerecht präsentiert

Genau auf den Rücken dieser Flüchtlingskinder hatte man für die Asylpropganda im EU-Parlament
geworben, besonders Merkel und Hollande.
Was für eine Heuchlerin Merkel ist, sie hat nicht ein einziges Wort der Kritik gegen Frankreich
geäussert , denn die Franzosen haben im Vergleich zu anderen EU-Staaten am wenigsten Flüchtlinge
aufgenommen.

Asylpolitik zwischen Talk-Runden und sogenannten Experten
Wieviel Sand kann ein Volk in den Augen vertragen?

Flüchtlinge: Familiennachzug wird Anzahl um das vier- bis achtfache erhöhen, und nicht wie
die politischen medialen Lügner in den Talkrunden behaupten, mal 3 Mulitipliziert.

Flüchtlinge, Reden im EU- und Ö-Parlament 2015


Krasse Rede im EU-Parlament: Diese Migrationspolitik ist der Untergang Europas

Nigel Farage im EU Parlament – Syrische Flüchtlinge & Deutschland – 09. 09. 2015

Flüchtlinge: Georg Mayer, FPÖ-Abgeordneter im EU-Parlament (HOHES HAUS, 20.09.2015) – 2

hinrichtungsvideo

Durch Fotos und Videos klar bewiesen: unter den Flüchtlingen befinden sich zahlreiche IS-Terroristen!

Achtung Warnhinweis, haltet eure Kinder fern, wenn ihr das Video anseht, (unter 18) verboten
Beitragsfoto: der „Islamische Staat“ lässt Gegner köpfen (Screenshot); das komplette Hinrichtungsvideo ist hier zu finden (nur für starke Nerven, ca. in der Mitte des Beitrags):

betyarsereg.hu/brutalis-bizonyitekokat-talaltunk-a-terroristak-jelenleterol-a-betyarsereg-beszamoloja-roszkerol-18/

Read Full Post »

Older Posts »