Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘Deutsche Medienkloake’ Category

Refugis

Die Schleppermafia NGO“Jugend rettet “ und BRD-Regierungs-Schlepper-Mafia-Patin
Von der Leyen mit ihren Kriegsfregatten laden einfach das schwarzislamische Scheinasylanten-Pack
an der italienischen Küste ab, und das italienische Volk soll dann selbst damit zurecht kommen!
Junker und Merkel gehören in den Knast entsorgt!


Film von Hinrich Rohbohm und Marco Pino
JF-Video: Die Flüchtlingslüge 2017 (Teil 2)

(mehr …)

Advertisements

Read Full Post »

Nazi gabriel

Wegen Beleidigung und Verleumdung
AfD-Abgeordneter stellt Strafanzeige gegen Gabriel

Der SPD -Politiker ist neben seinen Parteikollegen Ralf Stegener, der schmutzigste charakterloseste Pöbler und eine
Schande für ganz Europa!
Mein Gott , gehts verbal noch tiefer und abschleulicher?, Sie SPD-Nazisager, aber der Apfel fällt nicht
weit vom Stamm, denn sein Vater war ein richtiger Edelnazi!

Die Schlammschlacht des Kartells


Rede Stephan Brandner (12.09.2017) – AfD Kundgebung in Jena: „Weg mit der Fuchtel“

Die ersten Nazis zogen schon 1949 in den Deutschen Bundestag ein, mit SPD-Parteibuch:

(mehr …)

Read Full Post »

Screenshot 2017-08-12 11.55.29

Merkel und ihr korruptes Regime ist (sind) der .die Zerstörer der europäischen Leitkultur, oder anders
die Zerstörerin des christlichen Abendlandes, Merkel ist ausserhalb der BRD die meistgehasste Politikerin in der EU.
Europa wird solange „freundlich“ zu Deutschland sein, wie Deutschland den Zahlmeister spielt,
danach wird man die Geschichte umschreiben!
Merkel ist die „Einzige“ die Flüchtlinge einladet, Deutschland wählt Merkel und ganz Europa wird euch hassen!!

Screenshot 2017-08-12 11.48.14

US-Magazin erhebt schwere Vorwürfe: Merkel schadet der Demokratie

Merkel ist offen für mehr Flüchtlinge in der EU

(mehr …)

Read Full Post »

 

Merkel 3

Meine Schlepper zu behindern, widerspricht meiner Null-Obergrenze!

Italienische Staatsanwaltschaft geht gegen „Jugend rettet“ vor
Schlepperkrimi: Schiff deutscher NGO beschlagnahmt, Verhaftungen drohen

Taxi

Von CHEVROLET | Jetzt dürfte es eng werden für die deutsche Schlepper-Hilfsorganisation
„Jugend rettet“: Nachdem deren Schiff „Iuventa“ von der italienischen Polizei vor der Insel
Lampedusa aufgebracht und festgesetzt wurde (PI-NEWS berichtete), kommen immer mehr Details
an Licht, was die „Retter“ wirklich auf dem Mittelmeer treiben. Mit dem
„Retten von Schiffbrüchigen“ hat es jedenfalls nichts zu tun.

Die Staatsanwaltschaft in Trapani (Sizilien) ließ das Schiff wegen des Verdachtes
der Beihilfe zur illegalen Migration beschlagnahmen. Die Besatzung der „Iuventa“
habe mehrfach „Flüchtlinge“ an Bord genommen, die noch von ihren libyschen Schleppern begleitet
wurden und eben nicht in Seenot waren. Um derartige Aktionen für die Zukunft zu verhindern, sei das Schiff
festgesetzt worden, meldet der „Tagesspiegel“: Mehr auf PI.

Deutsche Flüchtlingshelfer im Mittelmeer festgenommen

 

Screenshot 2017-08-06 12.19.14

 

Screenshot 2017-08-06 12.19.53

Screenshot 2017-08-06 11.24.15

 

Doch hier können die CDU -Politiker und Merkel Urlaub in Italien machen!!

Die Goldjungs von Martin Schulz werfen die Matrazen auf die Strasse, weil Sie angeblich in ihren Lehmhütten
in Afrika bessere Schlafunterlagen hatten.

(mehr …)

Read Full Post »

DD6sa67UQAA9PRW

„Schüler gegen Abschiebung“ verteidigen Terror-Afghanen
Nürnberg: Linke Schüler wollen Bleiberecht für Tötungsbereiten
Mehr auf PI

Der afghanische Berufsschüler, der am Mittwoch in Nürnberg im Rahmen eines umstrittenen
Polizeieinsatzes zur Abschiebung festgenommen werden sollte, hat laut Angaben der Polizei
mit einer Gewalttat gedroht. Als Polizisten ihn von einem von Demonstranten umstellten
Streifenwagen in ein in der Nähe stehendes Polizeifahrzeug bringen wollten,
habe er wütend gerufen: „Ich bin in einem Monat wieder da. Und dann bringe ich Deutsche um“,

(mehr …)

Read Full Post »

Merkel

Schwarzer Freitag für Deutschland: Bundestag sagt JA zur Homo-Ehe!

fyrRGr7P

 

 

(mehr …)

Read Full Post »

Warscheinlich gehört das auch von Merkels Dreckswerten,vom deutschen Steuerzahler finnanzierte NGO-Schiffe
als krimminelle Schlepper zu legalisieren, Solidarität gegenüber Italien ist nur heuchlerisches verlogenes Bla-Bla.

Sitzen diese Gutmenschen bald als Schlepper im Knast?

Zwei Refugee-welcome-Aktivisten sind ins Visier der Dresdner Staatsanwaltschaft geraten.
Am Montag bestätigte die Behörde
Ermittlungen gegen die sogenannte Hilfsorganisation Mission Lifeline.
Mehr hier

ARD & ZDF Lügenfak!“ Flüchtlinge aus Seenot gerettet“

10.000 Flüchtlinge in vier Tagen gerettet – Rom unter Druck

(mehr …)

Read Full Post »

Older Posts »