Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘Deutsche Rechtsprechung (Multikultionus)’ Category

heuchler

Schaut Sie euch genau an,  das sind die grössten politischen Attentatsopferveröhner Europas.

Berliner Attentat – Die falschen Toten

VON ALEXANDER KISSLER am 5. Januar 2017

Kisslers Konter: Im Herzen der Hauptstadt wurden zwölf Menschen ermordet. Ein öffentliches
Gedenken findet fast nicht statt. Eine Gesellschaft aber,
die ihre Toten nicht betrauert, verliert ihre Menschlichkeit
Mehr auf Cicero Online

Wer genau wissen möchte, wie um eine von einen Moslem getöte deutsche Frau getrauert wird, zum Beispiel
der Maria Ladenburg in Freiburg , der kann eindeutig diese politische Opferheuchelei erkennen,
es ist ein charakterlicher unterirdischer Abschaum, der deutsche Bürger
gegenüber islamische Kopftuchheilige Muslimas diskrimminiert.

Dresdner feiern Marwa El-Sherbini-Festival

(mehr …)

Read Full Post »

Was Sie jetzt über Fake-News wissen müssen!

Merkels grösstes FakeNews“Wir schaffen das“ !

„Wir schaffen das“ ! Dass Deutschland abgeschafft wird
„Wir schaffen das“ „Wir schaffen das“ ! dass ARD un<d ZDF zur grössten Lügenpresse in der EU wird.
„Wir schaffen das“ !Dass Deutschland islamisiert wird.
„Wir schaffen das“ !Dass Deutschland zum Zerstörerer des christlichen Abendlandes wird.

Was Sie nicht geschafft hat, ist persönliche Fehler einzugestehen.

Was Sie am besten geschafft hat, ist der Adventskalender

2016-12-14-adventskalender1-jpg-teil-2

-Teil 2

wo ihre „Willkommenskulturschätze“ ihre Integration beweisen
Zu den gehirnamputierten Fake-News-Verbreitern gehört auch der Merkellecker
Bundesinnenminister Thomas de Mazière (Maria-Mord: De Maizière gibt Griechen schuld)

Wir haben einen verärgerten Minister:

„Das ist ein bitterer Fall“, sagte de Maizière sichtlich verärgert.

Bitter und ärgerlich, weil die brutal-bunte Tat von Freiburg die befleckte Mutter
der Rapefugees weitere Wählerstimmen kostet.

(mehr …)

Read Full Post »

identitare

Aktion gegen Überfremdung: Identitäre verhüllen Maria Theresia mit gigantischer Burka

Aktionsvideo: Maria-Theresia mit Kran verhüllt
In einer weiteren spektakulären Aktion kletterten Mitglieder der Identitären Bewegung
in der Nacht auf den 29. November auf die Statue der ehemaligen Regentin von Österreich,
Maria Theresa. Sie verhüllten dabei das Monument am Museumsplatz mit
einer gigantischen Burka um gezielt vor einer Überfremdung durch Muslime zu warnen.

In den frühen Morgenstunden musste ein Kran der Stadt Wien ausrücken,
um das schwarze Tuch wieder von der Statue zu entfernen. Die motivierten Identitären
schafften die Verhüllung der 20 Meter hohen Maria Theresia in der Nacht allerdings ohne solche Hilfsmittel.

In Anlehnugn an den hochgefeirten Staatskünstler Christo,
welcher gerne Dinge einpackt und verhüllt, griffen die Aktivisten zu
einer gigantischen Burka und legten der Herrscherin
ein Schild zu Füßen, auf dem zu lesen war: „Islamisierung – nein Danke!“.
Mehr auf Unzensuriert.at

Martin Sellner zerlegt „Nazi-Keule“ gegen Hofer

Immer wenn Multikultis keine Argumente haben, kommen sie mit der Nazi-
und Schuldkultkeule. Mit diesem Video hat van der Bellens Team aber klar eine
Grenze überschritten. Sie zerren eine 89-Jährige vor die Kamera und stellen
einen direkten Vergleich zwischen Hofer und dem Holocaust her. Der österreichische IB-Gründer Martin Sellner
zerlegt das „Frau Gertrude“-Video wie gewohnt argumentativ perfekt.

(mehr …)

Read Full Post »

1454073562-ansa-20160129131913-17293695

Grüner Justizsenator will Bürgerkritik wie Bandenkriminalität strafrechtlich verfolgen

Je mehr die Zerstörerelite durch das Volk in Bedrängnis gerät, umso rascher möchte man die noch zumindest am Papier bestehende Demokratie zu einem justiziablen totalitären System umbauen. Schon die vergangene Woche beim Juristen und AfD-Politiker Dubravko Mandic durchgeführte Durchsuchung seiner Wohn- und Kanzleiräume wegen sich durch eine Satire-Collage beleidigt fühlender Grün-Politiker ließ die Fratze des Faschismus und der Volksknebelung durch einen Unrechtsstaat erkennen.

Till Steffen (Foto) der grüne Hamburger Justizsenator will nun aber juristische Nägel mit Köpfen machen und den Maulkorb für Andersdenkende in Paragraphen zementieren. Er fordert, dass der sogenannte „Shitstorm“ im Internet künftig als  „bandenmäßige Straftat“ geahndet werden soll.

(Von L.S.Gabriel)[mehr]

Glaubst du im Ernst Herr Till Steffen dass deine Drohung :Zitat

Auch ausländische Unternehmen müssten sich demnach von deutschem Recht in dieser Form knebeln lassen.

(mehr …)

Read Full Post »

Pass mal auf du kleiner reichsnationaler Populist und der Gehilfe von Merkel
bei der Zerstörung des christlichen Abendlandes, beweis mal du verlogener Kasper,
ob in Allen EU-Nationen Deutsch geprochen wird, du könntest bei der NPD um die Mitgliedschaft
ansuchen, denn Hitler wollte ,das in ganz Europa Deutsch geprochen wird
Deine Träume sind bis Dato nicht in Erfüllung gegangen.

Wenn wir sagen, dass du ein Volksverräter und ein übler Merkelarschriecher bist,
dann ist das unsere persönliche Meinung, Sie verkappter Reichsnationaler Populist ,können das als Beleidigung
auffassen, aber nicht als Hassrede, bevor ich den deutschen Fiskus Strafe zahle,
vorher lassse ich deinen Gehalt pfänden, du blöder präpotenter Piffke.

(mehr …)

Read Full Post »

Es gibt verschiedene Meinungen über den Islam unter den syrischen Zuwanderern in Europa,

hochstaplerin-kaddor2

die eine hetzt die Muslime gegen das deutsche Volk auf,
Syrische Unruhestifterin hetzt gegen Deutsche

und mann muss noch hinzufügen, dass diese islamische charakterlose Fotze
Islamunterricht an 20 Schülern gab, wovon sich dann vier Edelschüler den IS angeschlossen haben,
um in Irak Christen die Köpfe abzuhacken, solche „Islamistinnen“ werden dann beim „Islam gehört zu
Deutschland -TV-Ard & ZDF immer wieder zu politischen Thalks eingeladen.
Gehts noch ein bisschen Krimmineller ihr islamschleimenden linksgehirnamputierten Intendantendrecksäcke
im deutschen Staatsfernsehen!!!!!!!

Die andere syrischstämmigen Islam-Expertin Laila Mirzo bringt schonungslos die Wahrheit auf das Tablett.

Islam-Expertin: Koran Handbuch für Terror

 Die Zeitung „Wochenblick“ aus Oberösterreich hat ein Interview mit der syrischstämmigen Islam-Expertin
Laila Mirzo veröffentlicht. Darin spricht sie offen die Fakten zum Islam aus: „Der Koran ist das
Handbuch für Terror und Intoleranz“. Sie warnt vor dem Geburtendschihad und erklärt die Strategie
islamischer Eroberer, das nachwuchsarme Europa mittels Kinderreichtum in absehbarer Zeit zu übernehmen.

(mehr …)

Read Full Post »

2016-04-24T171148Z_190058099_GF10000394037_RTRMADP_3_AUSTRIA-ELECTION-300x214

Wahlbetrug in Österreich? Lies mal, da stimmt was nicht.

linz-sondersprengel-768x725

„Österreich ist ein kleines Land mit einer bewährten Demokratie“, eröffnet Marcello Foa
seinen Beitrag im unabhängigen Blog des Mailänder “Il Giornale” vom 26. Mai 2016. Ja, meint der
erfahrene italienisch-schweizerische Journalist, Manager und Autor, es sei bekannt,
dass in einem kleinen Land die Möglichkeiten wirksamer Kontrolle größer sind
und damit die Möglichkeiten des Betrugs selbst bei einer Bundeswahl so klein,
dass sie nicht ins Gewicht fallen. Aus diesem Grund, so schreibt Foa,
habe er die Vermutungen über Tricksereien bei der Präsidentschaftswahl anfangs
nicht glauben mögen. „Jetzt aber wird der Verdacht echt plausibel“.
Mehr

(mehr …)

Read Full Post »

Older Posts »