Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘Die unterdrückte Frau im Islam’ Category

Das Islam zu Deutschland-TV , besonders die GEZ-TV macht wieder mal auf europäischer Ebene
seinen Ruf gerecht, den fundamentalistischen politischen Islam zu legimitieren.
Ihr deutschen TV-Redakteure inclusiv Rundfunkbeirat, seit die grösste linksideologische islamschleimende
Schande in der ganzen EU!!

Die grösste Lesbenfotze vom ARD hatte nichts besseres auf Lager, wie die Dschihadwerbung
von Merkel der ganzen TV-Welt vorzuführen, denn schlieslich kann man über SAT.
den Islam gehört zu Deutschlandsender in jeder islamischen Region empfangen.

Video: Anne Will – „Mein Leben für Allah“

GEZ-Massenboykott wegen ARD-IS-Schleier-Propaganda

 

Der Auftritt einer vollverschleierten islamischen „Frauenbeauftragten“ in der ARD war selbst für eingefleischte Zwangsgebührenzahler zu viel. Immer mehr wollen nun die GEZ verweigern. Allen voran Henryk M. Broder: „Nach diesem ARD-Abend zahle ich keinen Rundfunkbeitrag mehr!“

„Mein Leben für Allah – Warum radikalisieren sich immer mehr junge Menschen?“ – lautete das Thema von „Anne Will“ am Sonntag. Am Ende war es eine „IS-Propagandaschau“ in der eine vollverschleierte islamische „Frauenbeauftragte“ über die segensreichen Vorteiele des weiblichen Geschlechts im Islam unwidersprochen schwadronieren konnte.

(mehr …)

Read Full Post »

Die Islamisierung Europas hat ein weiteres I-Tüpfelchen erhalten.
Der Kniefall vor den Islam und die Verleugnung christlich abendländischer Werte hat schon fast
alle großen Schaltsstellen in der EU eingenommen .
Die Bild-Onlein kritisiert dies zurecht.
BILD-Zwischenruf
Warum bitte trägt die EU jetzt Kopftuch?!

Die EU trägt nun Kopftuch – und das ist nicht gut so.

bild

Wenn man sich zu diplomatischen Verhandlungen trifft, dann sitzen sich Gleichberechtigte gegenüber. In Teheran sieht man das anders. Und deshalb trägt die Außenbeauftragte der Europäischen Union (Catherine Ashton) wie alle weiblichen Mitglieder ihrer Delegation ein Kleidungsstück, das eigentlich muslimischen Frauen vorbehalten ist.

(mehr …)

Read Full Post »

africa320Unsere linken Gutmenschen würden sagen, das sind nur bedauerliche Einzelfälle,
Detenuti stranieri distribuiti per nazionalità e sesso
Wie viel solcher „Einzelfälle“

im August waren, kann man hier nachsehen!
Situazione al 31 agosto 2013

und die linke Antifa würde behaupten, es fehlt an der „Willkommenskultur “
und die Grünen „(Claudia Roth) Gewalt ist immer ein Hilferuf“

Mit Flasche geschlagen – Tunesier ausgewiesen

(Südtirol-News)
Bozen – Nach dem Zwischenfall im Pub „Eule“ am Wochenende hat die Bozner Quästur hart durchgegriffen.

(mehr …)

Read Full Post »

Wer von den linken Gutmenschen glaubt, so etwas passiert nur in Jemen,
dann ignorieren diese kriminellen
Islamschleimer in D/EU , daß solche Bräuche schon seit Jahren nach Europa importiert wurden!

Muslimischer Ehemann tötete Kinderbraut bei Geschlechtsverkehr

( Unzensuriert.at)

muldimgirlsEine Tragödie ereignete sich in der Ehe zwischen einem erwachsenen Muslim und einem erst achtjährigen Mädchen im Jemen. Der „Ehemann“, ein Saudi-Aaraber, vollzog an dem Kind in einem Hotel in der jemenitischen Stadt Hardh den Geschlechtsverkehr und verletzte es dabei so schwer, dass es an den inneren Verletzungen starb. Zuvor hatte der bereits mehr als vierzigjährige Mann die „Kinderbraut“ um 10.000 Rial, umgerechnet 2024 Euro, vom Stiefvater des Mädchens erworben.

(mehr …)

Read Full Post »

Brixen (Ramadan-Feier von marokkanischen Salafisten, vor der Pfarrkirche in Milland bei Brixen)

(suedtirolnews.it)

Bozen/Rom – Nicht-EU-Bürger können künftig das regionale Familiengeld beziehen,
auch wenn sie nicht eine seit fünf Jahren dauernde Ansässigkeit vorweisen können.

Das Verfassungsgericht in Rom hat nämlich die fünfjährige Ansässigkeitsklausel gekippt.
Der entsprechende Artikel im Regionalgesetz aus dem Jahr 2005 wurde für verfassungswidrig erklärt,
schreibt das Tagblatt Dolomiten.

Es widerspreche dem Grundsatz der Gleichheit, wenn Nicht-EU-Bürger erst nach
fünf Jahren Ansässigkeit in Südtirol Zugang zum Familiengeld haben,
begründet das Verfassungsgericht seine Entscheidung.

Das Urteil kommt weder für SVP-Senator Karl Zeller noch für SVP-Regionalassessorin
Martha Stocker überraschend. Der Verfassungsgerichtshof hat heuer bereits
die fünfjährige Ansässigkeit als Voraussetzung für die Sozialfürsorge des Landes aufgehoben.
Diese war im Integrationsgesetz verankert.
Für das Familiengeld stellt die Region 2013 rund 33 Millionen Euro zur Verfügung. ]

(mehr …)

Read Full Post »

burka

Wieder einmal beweist uns der Islam , daß seine Anhänger
noch eine Lebensweise führen wie im Mittelalter.

Ein afghanisches Mädchen  bzws.junge Frau wurde
 von ihrem eigenen Vater vor einem Publikum von 300 Menschen im Dorf Kookchaheel getötet.
Der Mann zerrte sie auf die Straße und feuerte drei Schüsse aus einer Kalaschnikow. Die Tochter
 wurde durch ein Schariagericht  beschuldigt,
 ihre Familie entehrt zu haben, indem sie ihren Ehemann verlassen hatte.
 Das Opfer, das unter den Namen Halima bekannt ist, war zwischen 18 und 20 Jahre alt,
Das Mädchen, das die Abwesenheit ihres Mannes ausnutzte , floh  mit einem Cousin,
der aber hat sie nach zehn Tagen wieder nach Hause gebracht hatte.Im Gegenzug
wollte der Vater den Rat des Dorfältesten einholen und drei von ihnen haben eine negative
Stellungnahme abgegeben, und haben den Vater erklärt, dass das Mädchen öffentlich getötet werden
müsste, um die Ehre des Mannes wiederherzustellen.
(Quelle-Lisistrata)

Italien-Pisa:

6.Mai  12-jährige Senegalesin vom Vater ausgepeitscht, weil sie Westlich leben wollte

Nachdem die zugewanderten Edelmohamedaner in der EU , besonders die
Salafisten auch bei uns die Scharia einführen möchten, oder zumindest die Mehrheit
der Muslime , wenn sie mal die Mehrheit stellen, dann  müssen aber viele Städte
ihre muslimischen Friedhöfe erweitern!

Großbritanien:Missbrauch einer 13-jährigen: Herabsetzung des Strafmaßes wegen eines Muslim?

Read Full Post »

moschea

Auch in Italien gibt es tolle „Islam ist Frieden“ Botschafter, gleich wie in Deutschland!

(Giornale.it)

[Der Imam der Moschee von Andria (Ba) in Belgien verhaftet! (Agi)

30. April – Ein prominentes Element einer angeblichen terroristischen Zelle
wurdedurch die Europol-Polizei gesucht , es war der Imam der Moschee von Andria. 
Der  Imam ‚Hosni Hachemi Ben Hassan hatte bisher viel „gelehrt“, und „wurde in Belgien verhaftet.
Der Blitz der ROS, das die islamistische Zelle in Puglia überwacht hat,
hat es möglich gemacht, „die weit verbreiteten Tätigkeiten des  Imam
zu dokumentieren, auch die Missionierung und Indoktrination von neuen Mitgliedern,
  mit Audio-Dateien – Videos  mit Anstiftung zum Jihad und Selbstmordattentate
im Westen und in den‘ „Zonen des Krieges “ in Afrika und Nahost.
Insgesamt wurden sechs Haftbefehle ausgestellt.Die Mitglieder der Zelle 
 hatten in der Tat sehr nahe Beziehungen zu wichtigen Persönlichkeiten des internationalen
Terrorismus und haben bei mehreren Gelegenheiten eine tollwütige Anti-Westliche Abneigung gezeigt
 vorwiegend gegen die Länder der „Ungläubigen“, einschließlich der Vereinigten Staaten und Italien.

(mehr …)

Read Full Post »

Older Posts »