Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘EU-Kniefall vor dem Islam’ Category

Schweigeminute

Das Deutsche Parlament ist das Spiegelbild der deutschen Gesellschaft, oder andersrum
das Spiegelbild der islamisierten heuchlerischen linksbunten Gesellschaft, Opposition
gibt es ausser der AFD nicht, alle Altparteien huldigen die verbrecherische Politik von
Angela Merkel, die sowiso als die grösste Verbrecherin am eigenen deutschen Volk die
Geschichtsbücher dominieren wird!
Alle Politiker die Claudia Roth zur Bundestagsvizepräsidentin gewählt haben, sind einfach
ein charakterloser Abschaum, und eine Schande für die Demokratie,
Sie beschädigen den Ruf der Deutschen in der ganzen Welt!
Und von mir aus kann uns dieses Linke Pack im Bundestag gerne wegen Beleidigung verklagen,
von einen Unrechtsstaat nehmen wir nur die Anklageschrift entgegen, um uns damit
den Hintern abzuwischen, mehr ist Sie auch nicht Wert!

(mehr …)

Advertisements

Read Full Post »

Jüterbog: Nackter Syrer randaliert mit Eisenstange und weitere „Einzelfälle“

Junge Migranten proben in München Aufstand gegen Staatsmacht
Englischer Garten: Tausendschaft Randalierer vs. Ordnungskräfte

(mehr …)

Read Full Post »

Die Vereinten Nationen (UN) bezeichnen in der
„Konvention über die Verhütung und Bestrafung des Völkermordes“
die Massenüberfremdung eines Volkes als Genozid.

Ein handvoll Politiker bei der UN-EU wollen mit politischen Mitteln, die weisse Rasse

Europas auslöschen oder zu einer Minderheit werden lassen, die den ganzen Abschaum Afrikas auch noch alimentieren soll!

(mehr …)

Read Full Post »

index
Marine Le Pen wirft deutscher Kanzlerin „Hochverrat am Volk“ vor

 

Kein Blatt vor den Mund nahm sich in einem Exklusivinterview mit dem russischen TV-Sender
LifeNews die Parteivorsitzende des französischen Front National, Marine Le Pen.

Türkei-Geschäft „gegen den Willen der meisten Europäer“

Durch das Flüchtlings-Abkommen mit Erdogan habe Bundeskanzlerin Angela Merkel
gegen den Willen der meisten Europäer entschieden, stellte die Chefin
des „Front National“ fest und warf Merkel in diesem Zusammenhang „Hochverrat am Volk“ vor.

„Dieses Geschäft ist ein ernstes demokratisches Problem“,
führte Le Pen weiter aus. Zum einen sei Frau Merkel dazu nicht befugt gewesen,
zum anderen handelte sie gegen den Willen der meisten Europäer, indem sie mit Erdogan über
Bedingungen verhandelte, die von vornherein inakzeptabel waren:
sechs Milliarden Euro Subventionen, Visafreiheit für die Türken und Beitritt der Türkei zur EU.

Türkei gehört nicht nach Europa
Weiterlesen

„Asyl“ oder wie ein Volk kollektiv Selbstmord begeht

Ausländerstopp der Essener Tafel sei „ethnische Diskriminierung“

(mehr …)

Read Full Post »

 

Frau Meloni sollte eine Rede im deutschen Bundestag halten. Die plötzlich einsetzende Schnappatmung der Abgeordneten, die schon länger dort sitzen, wäre unübertroffen auf der ganzen Welt.

meloniGiorgia Meloni, italienische Politikerin der Partei Fratelli d’Italia und Journalistin, ehemals tätig im Kabinett von Silvio Berlusconi als Jugend-und Sportministerin, äußerte sich mit klaren Worten zur derzeitigen Lage in Europa.

Übersetzt von Young German

Wir sind nichts ohne Grenzen!  Die Grenzen MÜSSEN gesichert werden – lassen Sie sich dahingehend nicht täuschen!

(mehr …)

Read Full Post »

Neuansiedlung

Wir wurden alle belogen! EU-Papier beweist: Es ging nie um „Flüchtlinge“,
sondern um eine geplante „Neuansiedlung“

Der Autor Matthias Matussek hat brisante Dokumente entdeckt, die belegen, dass wir alle von Anfang an von den Politikern und Medien belogen wurden. Es ging nie um Hilfe für Kriegsflüchtinge, es geht um knallharte Neuansiedlung in Europa. Die EU-Strategen wollen so den rückläufigen Bevölkerungszahlen durch Überalterung und sinkende Geburtenraten entgegen wirken. Deswegen begrüßen sie jeden einzelnen so genannten Flüchtling plus Familiennachzug, den das hilft ihnen, ihre Pläne zu verwirklichen.

Matussek fasst diesen ungeheuren Skandal mit folgenden Worten zusammen:

(mehr …)

Read Full Post »

Wiederholung-2-696x388
 Wiederholung von „Malvina, Diaa und die Liebe“ war aber für den 14.1. angekündigt KiKA-Sprecherin: „Nochmalige Ausstrahlung war nicht geplant“11. Januar 2018Von MICHAEL STÜRZENBERGER | Die Wellen um die KiKA-Kuppelsendung „Malvina, Diaa und die Liebe“ schlagen immer höher. Nach der umfangreichen PI-NEWS-Berichterstattung (Sonntag, Montag und Dienstag) sind immer mehr Mainstream-Medien aufgesprungen. Die BILD hat es jetzt auch mitbekommen, dass der Name des Syrers von Mohammed auf „Diaa“ umfrisiert wurde, da sich das für die rührselige Love-Story einfach schöner anhört und „Mohammed“ unerwünschte Assoziationen zum Propheten des Islams auslöst.Es ist allgemein bekannt, dass der 50-jährige Mohammed die sechsjährige Aisha heiratete und die Ehe auch sexuell vollzog, als die Bedauernswerte ihren neunten Geburtstag „feierte“. Zynischerweise könnte man meinen, dass das ja genau das KiKA-Zielpublikum trifft. Doch soweit will der Kuppelsender dann doch (noch) nicht gehen, um so etwas anzupreisen. Aber in unserer Islam-willkommenskulturbesoffenen linksgestörten Gesellschaft ist selbst das schon nicht mehr auszuschließen.Weiterlesen!
Angela Merkel erklärt: „Der Islam ist nicht die Quelle des Terrorismus“, sondern die Christen, die Muslime wegen „Islamophobie“ wütend machen Aussage von BRD GF Frau Angela Merkel Mitgied der jüdischen Loge B’nai B

(mehr …)

Read Full Post »

Older Posts »