Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘Islamische Erroberung’ Category

Der ungarische Politiker und Parlamentsabgeordente László Földi bezeichnet
in einem Fernsehinterview die derzeitige Massenmigration als katastrophal,
zumal sie vor allem eine Ausweitung islamischer Interessen in Europa bedeute.

Alles was hier im Video gesagt wird, trifft schon in vielen europäischen Grosstädten statt.

Gewalt explodiert: Asylwerber wüten in Turin

Nicht nur ein heftiges Hochwasser plagt zur Zeit die Einwohner der
orditalienischen Stadt Turin: Im ehemaligen olympischen Dorf der Straße
emonstrieren Asylwerber aus Afrika seit Tagen. Laut italienischen Medien
befinden sich rund 1.500 von ihnen auf der Straße.

(mehr …)

Read Full Post »

Das Islam zu Deutschland-TV , besonders die GEZ-TV macht wieder mal auf europäischer Ebene
seinen Ruf gerecht, den fundamentalistischen politischen Islam zu legimitieren.
Ihr deutschen TV-Redakteure inclusiv Rundfunkbeirat, seit die grösste linksideologische islamschleimende
Schande in der ganzen EU!!

Die grösste Lesbenfotze vom ARD hatte nichts besseres auf Lager, wie die Dschihadwerbung
von Merkel der ganzen TV-Welt vorzuführen, denn schlieslich kann man über SAT.
den Islam gehört zu Deutschlandsender in jeder islamischen Region empfangen.

Video: Anne Will – „Mein Leben für Allah“

GEZ-Massenboykott wegen ARD-IS-Schleier-Propaganda

 

Der Auftritt einer vollverschleierten islamischen „Frauenbeauftragten“ in der ARD war selbst für eingefleischte Zwangsgebührenzahler zu viel. Immer mehr wollen nun die GEZ verweigern. Allen voran Henryk M. Broder: „Nach diesem ARD-Abend zahle ich keinen Rundfunkbeitrag mehr!“

„Mein Leben für Allah – Warum radikalisieren sich immer mehr junge Menschen?“ – lautete das Thema von „Anne Will“ am Sonntag. Am Ende war es eine „IS-Propagandaschau“ in der eine vollverschleierte islamische „Frauenbeauftragte“ über die segensreichen Vorteiele des weiblichen Geschlechts im Islam unwidersprochen schwadronieren konnte.

(mehr …)

Read Full Post »

Vorab eine Message an alle islamschleimenden speichellecker-Kardinäle
-Bischöffe -Pfaffen und pseudochristliche den Islam in den After kriechenden Politiker, wie Merkel und Co.

„Islam gehört zu Deutschland “  die auch im Reichstag predigen

Nein, so einen Dreck fressen wir nicht!

Islam ist Scheisse, Islam ist wie Scheisse auf den Teller, es reicht schon nur ganz wenig
davon um das Essen zu verderben, also Guten Apettit , und an die Pfaffen nicht vergessen
den Messwein dazu zu trinken, also fresst weiter Scheisse.

woelki_boot-440x248

 

Der Kölner Erzbischof Kardinal Rainer Maria Woelki stand heute in einem wie das goldene Kalb zurechtgeputztem “Flüchtlingsboot“, das er auf Kirchenkosten erworben hatte (PI berichtete), am Roncalliplatz in Köln und zelebrierte im Schatten des Doms die Messe zu Fronleichnam. In seiner Predigt (Videos davon hier) setzte er alle illegal nach Europa Eindringenden, also inkl. Grapscher, Vergewaltiger, Räuber und Mörder, mit Gott gleich. Das Boot selbst sei ein Symbol für Gott, denn er sei in allen “Flüchtlingen“ zu finden. Der Schrei der “Flüchtlinge“ (Allahu Akbar?) sei Gottes Schrei, so „Wellness“-Woelki melodramatisch in geradezu hysterischem Gutmenschenwahn. Dass das hölzerne Heidenkultobjekt nicht fortan mitten im Dom stehen wird, ist einzig der Tatsache zu verdanken, dass es nicht durch das Tor passt. (lsg)

In seiner Predigt setzte er alle illegal nach Europa Eindringenden,
also inkl. Grapscher, Vergewaltiger,
Räuber und Mörder, mit Gott gleich.“

(mehr …)

Read Full Post »

linksextremeEs war eine der ersten Amtshandlungen der deutschen Familienministerin Manuela Schwesig (SPD) im Jänner 2014: Sie kippte die von ihrer Vorgängerin Kristina Schröder (CDU) eingeführte „Extremismusklausel“. Diese hatte Organisationen, die für den „Kampf gegen Rechts“ staatliche Förderungen beantragen wollten, dazu verpflichtet, sich zu der im deutschen Grundgesetz verankerten freiheitlich-demokratischen Grundordnung Deutschlands zu bekennen.

Kommentar von Unzensurix

Angela Merkel duldet als Koalitionspartnerin der SPD, dass die linken Parteien ihre Fußtruppen auch außerhalb der Verfassung „Jagd auf Nazis“ machen lassen. Sie weiß natürlich, dass politisch motivierte Gewalt auf der Straße praktisch ausschließlich von linksextremen Organisationen ausgeht. Umso verwerflicher sind die Worte, mit denen die Kanzlerin in ihrer Neujahrsansprache die Organisatoren der PEGIDA-Demonstrationen angegriffen hat:

Deshalb sage ich allen, die auf solche Demonstrationen gehen: Folgen Sie denen nicht, die dazu aufrufen! Denn zu oft sind Vorurteile, ist Kälte, ja, sogar Hass in deren Herzen.

Versierte Staatsfeinde in der extremistischen Antifa werden diesen Text wohl zu deuten wissen und ihn als Ermunterung verstehen, ihre Aktionen gegen PEGIDA auszuweiten.

hitler_merkel
Merkel, Hitler und der Islam
Sehr geehrte Frau Dr. Merkel, in Ihrer Neujahrsansprache diskriminierten Sie Bürger, die sich gegen die fortschreitende Islamisierung Deutschlands wehren.
Die Kritiker des Islam sind keine Nationalsozialisten, denn Hitler war ein Bewunderer des Islam. Kritiker des grundgesetzwidrigen Islam wollen die Erhaltung des freiheitlichen demokratischen Rechtsstaates. Der Islam ist keine Rasse, wie die Politiker meinen, wenn sie Islamkritiker als “Rassisten” bezeichnen, sondern eine totalitäre Ideologie.

(Von Dr. Hans Penner) weiterlesen auf PI

(mehr …)

Read Full Post »

Machiel de Graaf ist Mitglied des niederländischen Parlaments. Er gehört der Partij voor de Vrijheid, der Partei für die Freiheit PVV von Geert Wilders an. In einer inhaltlich für deutsche Verhältnisse spektakulären und relativ langen Rede spricht er konkret, sachlich und ruhig über die Probleme, die der Islam prinzipiell und aktuell verursacht, über den Bevölkerungsaustausch der Einheimischen durch Migranten, über das deutlich unterschiedliche Bevölkerungswachstum und auch über Kulturrelativismus und Kulturmarxismus, sowie darüber, dass durch den ‚Heiligen Krieg‘ gegen die sogenannte Islamophobie letztendlich auch die Glaubens- und die Redefreiheit gefährdet sind.

Die Rede hat also auch über den Augenblick hinaus grundlegende Bedeutung, und daher lohnt es sich, sich die Zeit für sie zu nehmen.

Eine Kurzfassung mit englischen und französischen Untertiteln kann man hier sehen:

Machiel de Graaf (PVV) : Sans l’islam (VOSTFR)

Vlad Tepes hat eine längere Version mit englischen Untertiteln versehen.

Hier das Video und eine freie Übersetzung der Rede.

(mehr …)

Read Full Post »

Ein Islamist aus Jordanien und mit palästinensischer Herkunft erzählt in einem Video von seinem heiligen, frommen, uneigennützigen Missionseifer, Amerika und Europa die Scharia zu bringen.

Sein Übersetzer sagt: ‚Er muß nach Amerika gehen, nach Europa, und das ist der nächste Schritt für ihn.‘ Der Rebell möchte bei seinen Anstrengungen, das Scharia-Recht[1] in Syrien einzuführen, ebenfalls alle Christen und Juden töten, wie auch alle nicht-sunnitischen Moslems. Danach sollten alle eine Steuer zahlen müssen, womit die Schutzsteuer für Nicht-Moslems, Jizya[2] gemeint sein kann.

Dieses Interview vermittelt einen Einblick in die Mentalität der syrischen Aufständischen, welche Obama, Cameron sowie einige EU-Politiker bewaffnen wollten.

Exklusiv-Interview mit einem gescheiterten Selbstmordattentäter von der ‚Freien Syrischen Armee‘, einem islamistischen Jordanier palästinensischer Abstammung.

(Original: EXCLUSIVE interview with a failed „Free Syrian Army“ suicide bomber, an Islamist Jordanian of Palestinian origin.)

Exklusiv: Interview mit einem Selbstmordattentäter

Exclusive: Interview with a Suicide Bomber

Nick Griffin von der BNP[3] hatte sich als ein neu angekommener westlicher Jihad-Kämpfer ausgegeben, und er konnte so einen Rebellen der Freien Syrischen Armee FSA[4] interviewen.
(mehr …)

Read Full Post »

Das folgende Video dokumentiert, wie weit die Islamisierung des Westens bereits fortgeschritten ist.

Bei allen Texten, Dokumentationen, ‚Copypaste-Berichten‘, ‚Essays‘ über den Islam und die Islamisierung, über die seit Jahren bekannte und umfassend dokumentierte erschreckend hohe Gewaltkriminalität antichristlicher und antidemokratischer Mohammedaner, und was immer auch genannt werden mag, ist jedoch gleichzeitig auch zu beachten, daß man nicht etwa ‚auf der anderen Seite vom Pferd fällt‘.

Einerseits sollte man die ahnungslose Öffentlichkeit ‚cool und objektiv‘ über die vom Islam und der Islamisierung ausgehenden Gefahren aufklären und informieren. (mehr …)

Read Full Post »

Older Posts »