Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘Islamische Haßprediger’ Category

Merkel das dritte Reich.jpg
Justiz bereits auf dem Weg in den Scharia-Staat?
Das Skandal-Urteil von München ist ein Rechtsbruch

hitler_zum_islam

Beim Wahlkampfauftritt in Quedlinburg
Vermummte schützen Merkel vor dem Volk


Ausgebuht in Ost und West!
Angela Merkel in Quedlinburg 2017 – „Haub ab, hau ab und Merkel muss weg“ – Rufe

Fachkraft? Analphabet? Bevölkerungsqualität!

 

Deutscher Migrantenstadel “ Tötet die Deutschen “ Niemanden interessiert’s.

(mehr …)

Advertisements

Read Full Post »

Das Islam zu Deutschland-TV , besonders die GEZ-TV macht wieder mal auf europäischer Ebene
seinen Ruf gerecht, den fundamentalistischen politischen Islam zu legimitieren.
Ihr deutschen TV-Redakteure inclusiv Rundfunkbeirat, seit die grösste linksideologische islamschleimende
Schande in der ganzen EU!!

Die grösste Lesbenfotze vom ARD hatte nichts besseres auf Lager, wie die Dschihadwerbung
von Merkel der ganzen TV-Welt vorzuführen, denn schlieslich kann man über SAT.
den Islam gehört zu Deutschlandsender in jeder islamischen Region empfangen.

Video: Anne Will – „Mein Leben für Allah“

GEZ-Massenboykott wegen ARD-IS-Schleier-Propaganda

 

Der Auftritt einer vollverschleierten islamischen „Frauenbeauftragten“ in der ARD war selbst für eingefleischte Zwangsgebührenzahler zu viel. Immer mehr wollen nun die GEZ verweigern. Allen voran Henryk M. Broder: „Nach diesem ARD-Abend zahle ich keinen Rundfunkbeitrag mehr!“

„Mein Leben für Allah – Warum radikalisieren sich immer mehr junge Menschen?“ – lautete das Thema von „Anne Will“ am Sonntag. Am Ende war es eine „IS-Propagandaschau“ in der eine vollverschleierte islamische „Frauenbeauftragte“ über die segensreichen Vorteiele des weiblichen Geschlechts im Islam unwidersprochen schwadronieren konnte.

(mehr …)

Read Full Post »

91048831-polizei-oktoberfest-wiesn-mo7p0qbb1a7

Es ist ohnehin bekannt, dass für das heurige Münchner Oktoberfest erhöhte Terrorgefahr besteht, ebenfalls
ein Rucksackverbot, so wie das legale Begrapschen (Leibesabtastungen) von der Security, hat natürlich Nix mit NiX
zu tun(islamische Massenzuwanderung)

Oktoberfest 2016: Die Hochsicherheits-Wiesn

. Auch sollte man das Oktoberfest und hauptsächlich das Festzelt
vom Hacker-Chef , er droht Kritikern mit Staatsgewalt meiden, und warum Siehe hier

Da es von den scheinheiligen bayrischen CSU-Politikern keine Kritik gibt, scheint man
bei Islam gehört zu München auf guten Wege zu sein.

hacker_chef-440x240

Die Wiesn ist das größte Volksfest der Welt. Während die Sicherheitsbehörden gar nicht wissen, wie sie diese mit Massen von Besuchern (Weichzielen) bevölkerte Veranstaltung vor Islamanschlägen schützen sollen, muss ein Braubetrieb, der noch älter als das Oktoberfest selber ist, der Gewalt- und Unterdrückungsideologie Islam Raum geben. Im „Hackerzelt“ der Brauerei Hacker-Pschorr kann man heuer seine Schweinshaxe im Angesicht verschleierter Schariabräute an den Wänden „genießen“. Auch PI berichtete bereits darüber. Seither erreichen uns Mails fast identischen Inhalts. Menschen, die bei der Brauerei nachfragen, was denn das soll oder sich darüber beschweren und ihr Fernbleiben ankündigen, wird mit Strafverfolgung gedroht.Die Wiesn ist das größte Volksfest der Welt.

(mehr …)

Read Full Post »

Meraner Gemeinderat: „Wir verurteilen jede Form von Terrorismus“

Ihr Rot-Grünen Betroffenheitsheuchler im Meraner Stadtrat solltet besser die Klappe halten
Die SVP hatte zehn Jahre eine marrokanischen Glaubensgemeinschaft,
die den Muslimbrüdern

nahesteht, einen Gebetsraum in der Untermaiser Industriezone zur Verfügung gestellt, der
gegen jede Brandschutzauflagen verstossen hatte, und nicht mal einen Notausgang hatte.

Mullah

Ein Typ war auch dort immer Anwesend, so als Wache vor dem Eingang, der den Mullah im Bild wie ein Zwillingsbruder ähnlich war,
meistens hatte er einen Rucksack getragen,
als ich ihn mal länger anstarrte , machte er das Halsdurchschneidenzeichen.

Diese Zustände in Untermais waren wohl den Digos bekannt , denn jährlich zum Ramdanabschluss
kamen alle marrokanischen Salafisten aus ganz Norditalien dort zusammen, sie parkten die Strassen
so zu, dass kein Gewerbetreibender ohne Polizeihilfe nicht mehr seinen Betrieb anfahren konnte.
, aber offensichtlich hat das den toleranzbesoffenen Stadträten nicht Interessiert.

(mehr …)

Read Full Post »

2013-linvasione-continua
Im Gegensatz zu der 98 % doppelmoralischen politischen islamspeichelleckenden politischen
Eliten in Germanistan getrauen sich noch Südtiroler Politiker Klartext über die Islamisierung
Europas zu sprechen und zu schreiben.
Pöder: „Dieser Islam gehört nicht zu Europa“

„Kuschelkurs und Integration gescheitert“

[Bozen – „Angesichts der neuen islamistischen Gewalt in Dänemark sowie der Absage
einer Karnevals-Großveranstaltung in Braunschweig wegen islamistischer
Bedrohung muss klar festgestellt werden, dass der Islam die Freiheit
und die demokratischen Grundwerte in Europa gefährdet.“ Diese Überzeugung
äußert der Landtagsabgeordnete der BürgerUnion, Andreas Pöder.

(mehr …)

Read Full Post »

Machiel de Graaf ist Mitglied des niederländischen Parlaments. Er gehört der Partij voor de Vrijheid, der Partei für die Freiheit PVV von Geert Wilders an. In einer inhaltlich für deutsche Verhältnisse spektakulären und relativ langen Rede spricht er konkret, sachlich und ruhig über die Probleme, die der Islam prinzipiell und aktuell verursacht, über den Bevölkerungsaustausch der Einheimischen durch Migranten, über das deutlich unterschiedliche Bevölkerungswachstum und auch über Kulturrelativismus und Kulturmarxismus, sowie darüber, dass durch den ‚Heiligen Krieg‘ gegen die sogenannte Islamophobie letztendlich auch die Glaubens- und die Redefreiheit gefährdet sind.

Die Rede hat also auch über den Augenblick hinaus grundlegende Bedeutung, und daher lohnt es sich, sich die Zeit für sie zu nehmen.

Eine Kurzfassung mit englischen und französischen Untertiteln kann man hier sehen:

Machiel de Graaf (PVV) : Sans l’islam (VOSTFR)

Vlad Tepes hat eine längere Version mit englischen Untertiteln versehen.

Hier das Video und eine freie Übersetzung der Rede.

(mehr …)

Read Full Post »

Sogar der CDU -Politiker Bosbach musste Gestern bei Jauch eingestehen, daß Deutschland und Frankreich
die meist islamisierten Länder in der EU sind. Bei Frankreich hat die Ursache in den muslimischen
Kolonialländern den Zuwanderungsgrund, aber bei Deutschland war die islamische Zuwanderung politisch gewollt.
Wer zur Zeit die Thalkshows im ÖR -TV in Deutschland verfolgt, der kann sehen und hören. wie verzweifelt
Imame und andere linksgegenderte Politiker mit allen rethorischen selbsverleugneten Argumenten
Islam und Islamismus zu trennen versuchen. Es gibt nur den einen „Islam “ so wie er im Koran gelehrt wird.
Wie wir wissen, hat Mohammed mit der Gewalt des Schwertes missioniert, und alle „Ungläubigen wurden
grausam abgeschlachtet. Die ISIS bzws. die fantatischen Suniten sind nichts anderes wie der Mohamedfeldzug 2.0
verlagert in das 3.Jahrtausend.

„Die Muslime und die Christen glauben nicht an denselben Gott.“ – Erzbischof Gerhard Ludwig Müller,
Präfekt
der römischen Glaubenskongregation

papst-kuscht-vor-islam

#Koran: Aufrufe zur Verfolgung oder Ermordung „Ungläubiger“

 

(mehr …)

Read Full Post »

Older Posts »