Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘Merkel hau ab’ Category

Prominenter Neuzugang

Ab sofort bekommt PI-NEWS – wie angekündigt – prominente Unterstützung: Peter Bartels (Foto), der in den 70ern und 80ern 17 Jahre lang maßgeblich die BILD prägte – von 1989 bis 1991 als Chefredakteur – und auf eine mehr als 50-jährige erfolgreiche Karriere als Autor und Journalist zurückblicken kann, wird künftig unser Redaktionsteam verstärken. „PI-NEWS ist das absolute Leitmedium der Non-Mainstream-Blogs. Ich werde versuchen, mit meiner Erfahrung PI-NEWS noch größer, besser und bekannter zu machen!“, so Bartels in einer ersten Stellungnahme.

Erst vergangenes Jahr erschien sein Buch „Bild – Ex-Chefredakteur enthüllt die Wahrheit – Über den Niedergang einer einst großen Zeitung“, worin er mit „seinem“ ehemaligen Blatt hart ins Gericht ging.

[Mehr]

Von Peter Bartels, PI-NEWS | „Guten Morgen, Deutschland!“ – diese Schlagzeile in Schwarz, Rot, Gold schrieb ich am 13. November 1989 in BILD. Damals war das Blatt mit über 5 Millionen Käufern täglich die größte Zeitung der Welt. Mein erster Satz hieß: „Das war der längste Tag in der deutschen Geschichte – er dauerte ein ganzes Wochenende lang… Und es war die fröhlichste und friedlichste Invasion, die es je gab: Die Deutschen Ost stürmten Deutschland West.“

(mehr …)

Advertisements

Read Full Post »

Deeskalation um jeden Preis lautete das Motto von Anne Will für ihren deutsch-türkischen Ministergipfel.
Altmeier-2Dumm nur, dass der Gast aus der Türkei das ausnutzte. Und Kanzleramtsminister Peter Altmaier (CDU)
legte eine Türkenschleimer-Propaganda hin , zum fremdschämen in ganz Europa

Politik : Das Merkel-Regime kriecht unterwürfig den osmanischen Hilter in den After.

Erdogan scheint beim Wahlkampf zu testen, welche EU-Länder bereits vor ihm kuschen
und welche nicht. Überall, wo wahlberechtigte Landsleute wohnen,
möchte der Staatschef für ein Referendum trommeln lassen, das ihn mit
zusätzlichen Vollmachten ausstatten würde. Länder, die sich verweigern, bekommen von ihm in Antifa-Manier
eine Nazi-Nähe oder Demokratiefeindlichkeit unterstellt.

Geert Wilders Videobotschaft: „Ich habe heute eine Nachricht für die Türken.
Ihr seid keine Europäer und Ihr werdet es auch niemals sein.

Geert Wilders:

(mehr …)

Read Full Post »

16-07-CM-A4_Plakat_DL-426x600

Titelthema:

Wollt Ihr den totalen Maas?
von Jürgen Elsässer
Der Unrechtsminister
von Martin Müller-Mertens
Rote Hosen, Schwarze Kassen
von Martin Müller-Mertens
Letzte Ausfahrt Entenhausen
von Marc Dassen
Maasmännchen trifft Alphaweibchen
von Federico Bischoff
Hier geht es zum Shop

Wir haben uns schon mehrmals kritisch über diesen linken reichsdeutschen Zensurfaschisten geäussert,
hier (Günther Öttinger CDU und Heiko Maas SPD ,möchten die “ Internetscharia “ einführen!)

oder Hier:Heiko-Stasi-Maas (SPD) ist eine Schande für die Meinungsfreiheit in der EU

Sie linker Naziszensurfaschist (am deutschen Wesen soll die Meinungsfreiheit in Europa genesen)

(mehr …)

Read Full Post »

Juncker faselt von „Führern anderer Planeten“

Schon lange geht das Gerücht um, EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Junker schaue oft und gerne zu tief ins Glas. Dass das nicht gut fürs Gehirn ist, scheint sich nun zu bestätigen. In einer Rede vor dem EU-Parlament zur Brexit-Debatte sagte Juncker: „Das britische Votum hat einige von unseren zahlreichen Flügeln abgeschnitten, aber wir fliegen weiter. Wir werden unseren Flug Richtung Zukunft nicht abbrechen. Der Horizont erwartet uns und wir fliegen Richtung Horizont und diese Horizonte sind die von Europa und des ganzen Planeten. Sie müssen wissen, dass jene, die uns von weitem beobachten, beunruhigt sind. Ich habe gesehen und gehört, dass Führer anderer Planeten beunruhigt sind, weil sie sich dafür interessieren, welchen Weg die Europäische Union künftig einschlagen wird. Und deshalb sollten wir die Europäer und jene, die uns von außen beobachten, beruhigen.“ Halluzinationen gehören zum Endstadium des Alkoholismus. Im Transkript der Rede wurde dieser Passus ausgelassen.(Quelle PI)

Der Autor hier meint: Natürlich ist unser Beitrag rein satrisch geneint, aber auch in jeder Satire befindet sich ein Schuss Wahrheit, das OG :Zitat von Junker scheint laut französischen Medien ein „Verprecher “ gewesen zu sein, aber das ändert sich nicht an den Fakten-Merkel-Juncker-Schulz sind die Zerstörer der abendländischen Kultur in Europa und müssen weg!!

(mehr …)

Read Full Post »

Hat wohl wieder liebe SVP-PD-Grüne Nix mit Nix zu tun.
Dank Merkels Drecksdeal mit den Sultan von der Türkei Erdowahn kommen jetzt die hochgelobten „Fachkräfte“
über das Mittelmeer nach Italien , und dort angekommen führen sich die Messerschleifingenieure
auf, wie wenn schon Provinzen oder Städte „Ihnen“ gehören würden.

Banden Südtirol

[Bürgerkriegsähnliche Zustände in Bozen

By fe • Juni 28, 2016

Am späten Montagabend trafen in der Bozner Trienstraße eine Gruppe Algerier
und Pakistaner aufeinander. Mit Messern, Holzstöcken und Holzbalken, sowie Eisenstangen
gingen die Kontrahenten brutal aufeinander los.
Mehrere Menschen mussten ins Krankenhaus gebracht werden.

Die Straße musste teilweise gesperrt werden. Im Einsatz standen Carabinieri sowie die Polizei.

Der Grund der schweren Auseinandersetzung ist noch unklar.
Medien spekulieren über Drogengeschäfte oder andere illegale Machenschaften.]

Unser LH Kompatscher (SVP) mit Partnern PD und Grünen medial abgetaucht,
weil das Alles hat wieder Nix mit Nix  (islamische Massenzuwanderung) zu tun,
Anstatt für die Sicherheit der autochonen Bevölkerung zu Sorgen,
ist  dieser charakterlose von mir und seiner Partei nicht gewählter Multikultifuzzi
lieber unterwegs mit gleichgesinnten Politikern zu treffen, egal ob er sich im Fahrwasser von Renzi
sich sonnen möchte,oder sich mit roten Sozis in Österreich trifft, die Hausaufgaben bleiben liegen,nämlich für die Sicherheit im Lande zu sorgen.
Auch an sie Herr Kompatscher hauen sie endlich ab.

(mehr …)

Read Full Post »

hitler_zum_islam

Da schon Hitler nachweislich den Islam mehr verehrte, wie das Christentum, haben wir es
Heute im dritten Jahrtausend und 70 Jahre nach Hitler immer noch mit politischen deutschen Nazis
zu tun, sei es bei Debatten im Bundestag, oder bei den Volksverarsche- Thalks bei Willner -Will -Meischberger und Co.
Alle diese charackterlosen politischen Lügner , die islamspeichelleckenden und in den tiefsten After der Mohamedaner
kriechenden politischen Eliten beschwören mit einer kriminellen Einigkeit, dass der Islam zu Deutschland und dem
christlichen Abendland gehören würde, nur weil diese verbrecherischen Umvolker selbst Millionen
von Muslime in das europäische Sozialsparadies eingeladen haben.
Deutschlands Regierungspolitiker verstossen täglich gegen das Grundgesetz, die Menschenwürde
sei für Alle gleich, egal welcher Hautfarbe oder Religion, hier werden wir mit soliden Fakten
eines besseren belehrt, christliche Flüchtlinge werden wie Menschen zweiter Klasse behandelt, auch hier
folgt man Heute noch der Ideologie der Nazis.

„Merkels Aussage zum Islam vernebelt das Problem“

(mehr …)

Read Full Post »

Wie sagte die korrupteste Bundeskanzlerin aller Zeiten, „Folgt nicht denen “ gemeint war das von Gabriel gemeinte
„Pack “ Man könnte es auch anders sehen, wer Merkel zu lange nachlief oder folgte, wird wie Faymann
zwangsweise politisch scheitern müssen. Österreich hat zu lange von der Willkommenspolitik Merkels geträumt,
jetzt bekommen sie die Quittung serviert, aber wer folgte einfach noch Merkel?
Den Rückhalt in der EU hat sie defacto nur noch von Linken Regierungen, auch Renzi wird demnächst
Faymann folgen, wenn er glaubt er könnte jetzt Italien zu einen zweiten Griechenland  machen.
Das Dreierpack Junker-Merkel Renzi und der EU-Oberlehrer Martin Schulz werden
sollten sich schon mal um die Private Zukunft Gedanken machen, denn über den Köpfen
von über 500 Millionen EU-Bürger politische Fehleintscheidungen zu treffen, kann auf die Dauer nicht gut gehen.
„, Der Krug geht solange bis zum Brunnen bis er bricht“ , das ist eine alte Weisheit, und die hat sich in der Politik schon
hundertfach bestätigt.

Hier kann man nur sagen, unser Volk hat entschieden ( Gott sei dank ), nicht wie in Deutschland
nur die Merkel und ihre Laufburschen.
Ihr Vater war ja bei der STASI und dadurch wird sie noch immer von den Gefolgsleuten
der gleichen geschützt,die gehören alle ausgemerzt.
Wenn es Merkel noch nicht begriffen hat,wir stehen in Europa kurz
vor einem Bürgerkrieg welchen sie alleine zu verantworten hat!!!!

(mehr …)

Read Full Post »

Older Posts »