Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘Scharia- D /Europa-’ Category

tv-scheisseNicht Umschalten, jetzt läuft die tollste Unterhaltungssendung des ZDF, das Wahrheitsmedium
und ihre tollen Lügengäste (Islam ist Frieden) dürfen wir nicht versäumen.

Den grössten verlogenen Hirnriss liefert wieder mal der ZDF-Experte

Elmar Thevesen ab, die Anschläge und Salafisten hätten nichts mit den Islam zu tun.
Pass mal auf du verlogener ZDF-Wixer, wenn es keine unkontrollierte islamische
Massenzuwanderung nach Europa geben würde, dann bräuchte es auch keine so heuchlerische
verlogene Quasselrunden beim ZDF nicht! Überall auf der Welt in Staaten, wo die islamische
Zuwanderung unter 1 % liegt, zbsp. Visegardstaaten gibt es keine islamischen Paralellgesellschaften, keine
rechtsfreien Räume -Strassen und Plätze wo sich noch Frauen sicher fühlen usw.
Die ganzen Sicherheistmassnahmen im Nachlauf und mehr Videoüberwachungen hat natürlich
nach dieser verlogenen Islam ist Frieden Quasselklique nichts mit den Islam zu tun, ja dann ist wohl
eine Invasion von Alliens in der BRD gelandet, denen man erst die Lebensgewohnheiten auf diesen
Planten beibringen müsste.

(mehr …)

Advertisements

Read Full Post »

merkel-zeitungen-180x135Man kann sich hier noch an die letzen Monate der Naziregierung errinnern, damals
als schon längst klar war, daß das Reich untergehen wird, wurde über die Reichspropganda-Medien
bedingloses Durchhalten und Unterstützung für den Führer eingefordert, ähnlich läuft es Heute
ab, anstatt endlich Merkel und ihren Vasallen den Rücktritt nahezulegen, stärken sie
mit einer doppelmoralischen Heuchelei ihr weiterhin den Rücken. Nicht nur die „Öffentlich Unredlichen Staatssender“ stehen Gewehr bei Fuß, wenn es darum geht,
das Desaster namens Merkel gegen die Bürger zu verteidigen, auch die
Mainstreammedien sind sich nicht zu schade, jeden Kanzler-Kritiker nieder zu schreiben,
der es wagt, sich ihrer Politik der Unverantwortlichkeit zu widersetzen.
Hier einige „Verteidigungsreden“. Allen voran Angelas Zeilenknecht Franz-Josef Wagner:
Lieber Horst Seehofer,

(mehr …)

Read Full Post »

Machiel de Graaf ist Mitglied des niederländischen Parlaments. Er gehört der Partij voor de Vrijheid, der Partei für die Freiheit PVV von Geert Wilders an. In einer inhaltlich für deutsche Verhältnisse spektakulären und relativ langen Rede spricht er konkret, sachlich und ruhig über die Probleme, die der Islam prinzipiell und aktuell verursacht, über den Bevölkerungsaustausch der Einheimischen durch Migranten, über das deutlich unterschiedliche Bevölkerungswachstum und auch über Kulturrelativismus und Kulturmarxismus, sowie darüber, dass durch den ‚Heiligen Krieg‘ gegen die sogenannte Islamophobie letztendlich auch die Glaubens- und die Redefreiheit gefährdet sind.

Die Rede hat also auch über den Augenblick hinaus grundlegende Bedeutung, und daher lohnt es sich, sich die Zeit für sie zu nehmen.

Eine Kurzfassung mit englischen und französischen Untertiteln kann man hier sehen:

Machiel de Graaf (PVV) : Sans l’islam (VOSTFR)

Vlad Tepes hat eine längere Version mit englischen Untertiteln versehen.

Hier das Video und eine freie Übersetzung der Rede.

(mehr …)

Read Full Post »

Sogar der CDU -Politiker Bosbach musste Gestern bei Jauch eingestehen, daß Deutschland und Frankreich
die meist islamisierten Länder in der EU sind. Bei Frankreich hat die Ursache in den muslimischen
Kolonialländern den Zuwanderungsgrund, aber bei Deutschland war die islamische Zuwanderung politisch gewollt.
Wer zur Zeit die Thalkshows im ÖR -TV in Deutschland verfolgt, der kann sehen und hören. wie verzweifelt
Imame und andere linksgegenderte Politiker mit allen rethorischen selbsverleugneten Argumenten
Islam und Islamismus zu trennen versuchen. Es gibt nur den einen „Islam “ so wie er im Koran gelehrt wird.
Wie wir wissen, hat Mohammed mit der Gewalt des Schwertes missioniert, und alle „Ungläubigen wurden
grausam abgeschlachtet. Die ISIS bzws. die fantatischen Suniten sind nichts anderes wie der Mohamedfeldzug 2.0
verlagert in das 3.Jahrtausend.

„Die Muslime und die Christen glauben nicht an denselben Gott.“ – Erzbischof Gerhard Ludwig Müller,
Präfekt
der römischen Glaubenskongregation

papst-kuscht-vor-islam

#Koran: Aufrufe zur Verfolgung oder Ermordung „Ungläubiger“

 

(mehr …)

Read Full Post »

Für uns ist jeder HarzIV Muselmane nicht mal die Scheiße eines Kameles wert.
Aber die dümmsten Kamele sitzen in der Bundesregierung der islamischen Republick
Deutschland, die so etwas überhaupt zulassen.

Eurabia:Scharia in Berlin- 100 Kamele für einen Toten

islamschriftDie islamische Rechtsprechung der Scharia hebelt zusehends die traditionellen europäischen Rechtssysteme aus. Ein besonders bizarrer, aber bereits durchaus alltäglicher Vorfall hat sich in Deutschlands Hauptstadt Berlin zugetragen und ist nun durch einen Artikel in der Welt an die Öffentlichkeit gelangt. Taccidin Yatkin, ein türkischstämmiger Deutscher und ehemaliger Präsident des Zentralrats der Türken in Deutschland, besuchte im Frühjahr 2013 ein Versöhnungstreffen mit einer libanesischen Familie, deren Sohn er bei einem Verkehrsunfall im Jahr 2009 tödlich verletzt hatte, als dieser bei Rot über die Straße ging. Als Mediator dieses Treffens fungierte ein Imam einer Berliner Moschee.

(mehr …)

Read Full Post »

Wer von den linken Gutmenschen glaubt, so etwas passiert nur in Jemen,
dann ignorieren diese kriminellen
Islamschleimer in D/EU , daß solche Bräuche schon seit Jahren nach Europa importiert wurden!

Muslimischer Ehemann tötete Kinderbraut bei Geschlechtsverkehr

( Unzensuriert.at)

muldimgirlsEine Tragödie ereignete sich in der Ehe zwischen einem erwachsenen Muslim und einem erst achtjährigen Mädchen im Jemen. Der „Ehemann“, ein Saudi-Aaraber, vollzog an dem Kind in einem Hotel in der jemenitischen Stadt Hardh den Geschlechtsverkehr und verletzte es dabei so schwer, dass es an den inneren Verletzungen starb. Zuvor hatte der bereits mehr als vierzigjährige Mann die „Kinderbraut“ um 10.000 Rial, umgerechnet 2024 Euro, vom Stiefvater des Mädchens erworben.

(mehr …)

Read Full Post »

Ein Islamist aus Jordanien und mit palästinensischer Herkunft erzählt in einem Video von seinem heiligen, frommen, uneigennützigen Missionseifer, Amerika und Europa die Scharia zu bringen.

Sein Übersetzer sagt: ‚Er muß nach Amerika gehen, nach Europa, und das ist der nächste Schritt für ihn.‘ Der Rebell möchte bei seinen Anstrengungen, das Scharia-Recht[1] in Syrien einzuführen, ebenfalls alle Christen und Juden töten, wie auch alle nicht-sunnitischen Moslems. Danach sollten alle eine Steuer zahlen müssen, womit die Schutzsteuer für Nicht-Moslems, Jizya[2] gemeint sein kann.

Dieses Interview vermittelt einen Einblick in die Mentalität der syrischen Aufständischen, welche Obama, Cameron sowie einige EU-Politiker bewaffnen wollten.

Exklusiv-Interview mit einem gescheiterten Selbstmordattentäter von der ‚Freien Syrischen Armee‘, einem islamistischen Jordanier palästinensischer Abstammung.

(Original: EXCLUSIVE interview with a failed „Free Syrian Army“ suicide bomber, an Islamist Jordanian of Palestinian origin.)

Exklusiv: Interview mit einem Selbstmordattentäter

Exclusive: Interview with a Suicide Bomber

Nick Griffin von der BNP[3] hatte sich als ein neu angekommener westlicher Jihad-Kämpfer ausgegeben, und er konnte so einen Rebellen der Freien Syrischen Armee FSA[4] interviewen.
(mehr …)

Read Full Post »

Older Posts »